Freitag, 07.05.2021
 

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 08.06.2019

Der Tag mit Ulrike HerrmannKoalition mit Ablaufdatum - müssen wir bald wieder an die Urne?

Moderation: Julius Stucke

Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung "taz" (picture alliance / dpa / Karlheinz Schindler)
Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung "taz" (picture alliance / dpa / Karlheinz Schindler)

Die SPD ist führungslos, in der Union rumort es. Viel hört man derzeit vom nahenden Ende der Großen Koalition. Müssen wir mit Neuwahlen rechnen? Außerdem geht es um Digitalsteuer, Migrationspolitik und den Streit der USA mit Mexiko.

Strafzölle hin, Strafzölle her - Trump und Mexiko einigen sich
Die USA verzichten auf die angedrohten Strafzölle auf Warenimporte aus Mexiko. Im Gegenzug kündigte die mexikanische Regierung an, 6000 Nationalgardisten an die Grenze zu Guatemala zu schicken, um Migranten am Übertritt zu hindern.

Wie ist dieser amerikanisch-mexikanische "Deal" einzuordnen? Das fragen wir die Wirtschaftskorrespondentin der Tageszeitung "taz", Ulrike Herrmann.

Außerdem in der Sendung:

Globale Digitalsteuer - was dürfen wir uns darunter vorstellen?
Die G20-Finanzminister halten eine globale Besteuerung von Internetkonzernen wie Google, Facebook oder Amazon für dringlich. Wie könnte die aussehen?

Koalition mit Ablaufdatum? Das Bündnis aus CDU und SPD wird wackelig
Nach dem Rücktritt der SPD-Chefin Andrea Nahles werden die Sozialdemokraten erneut von Personaldebatten auf Trab gehalten. Das färbt auf die große Koalition ab. 

Von Dänemarks Sozialdemokraten lernen? 
Mit einem strikten Kurs in der Migrationspolitik haben die dänischen Sozialdemokraten am vergangenen Sonntag die Wahl gewonnen und die Rechtspopulisten klein gehalten. Ob sich die deutsche SPD davon beeinflussen lassen sollte?

Das Migrationspaket der Großen Koalition
Eine deutliche Ausweitung von Abschiebehaft und eine Einschränkung der Leistungen für Asylbewerber treten in Kraft. CSU-Innenminister spricht von einer "Zäsur in der Migrationspolitik". Wo stehen wir bei den Themen Asyl und Einwanderung?

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur