Seit 05:05 Uhr Studio 9

Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 30.01.2019

Der Tag mit Paula DiehlMachtkampf in Venezuela

Moderation: Anke Schaefer

Podcast abonnieren
In dem vom venezuelanischen Präsidentenpalast veröffentlichten Foto joggt Präsident Maduro gemeinsam mit dem Verteidigungsminister und Soldaten. (picture alliance / Miraflores press office )
So inszeniert sich in Venezuela Präsident Nicolas Maduro: joggend mit dem Verteidigungsminister und Soldaten. Mit der Opposition will er jetzt immerhin reden. (picture alliance / Miraflores press office )

In Venezuela wird es für Präsident Maduro eng. In Brasilien will ein Rechtspopulist Spuren hinterlassen. In Großbritannien wird einiges klarer, aber nicht leichter. Und das Bundesarbeitsgericht widmet sich dem neuesten Kopftuch-Streit.

In Venezuela tobt ein Machtkampf. Präsident Nicolás Maduro hat nun der von Juan Guaidó geführten Opposition Gespräche angeboten. Parlamentschef Guaidó hatte sich vor einigen Tagen zum Übergangspräsidenten erklärt, er wird von den USA unterstützt. Die Armee hatte sich allerdings auf die Seite von Maduro geschlagen. Welchen Einfluss könnten andere Staaten Südamerikas als Vermittler nehmen? In der Mittagssendung befragen wir dazu unseren heutigen Gast, die Politikwissenschaftlerin Paula Diehl.

Porträtaufnahme der Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin Paula Diehl (picture alliance / dpa / Robert B. Fishman)Die Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin Paula Diehl (picture alliance / dpa / Robert B. Fishman)

Außerdem blicken wir nach Brasilien, wo inzwischen der Rechtspopulist Jair Bolsonaro regiert. Hat er dem Land schon seinen Stempel aufgedrückt? Das britische Parlament hat endlich gesagt, welchen Brexit es will. Sieht Regierungschefin May wieder Land? Und: Das Bundesarbeitsgericht verhandelt darüber, ob private Arbeitgeber ihren Mitarbeitern das Tragen religiöser Symbole untersagen dürfen. Es geht - wieder einmal - um das Kopftuch, dass die Angestellte eines Drogeriemarkts tragen will.

Paula Diehl, *1970, ist Politik- und Kommunikationswissenschaftlerin. Sie ist Privatdozentin an der HU Berlin und forscht zum Thema Populismus und Emotionen in der Politik. Diehl wurde in Brasilien geboren und studierte dort auch zeitweise.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur