Seit 05:05 Uhr Studio 9

Donnerstag, 21.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 15.10.2019

Der Tag mit Nico FriedTürkische Offensive in Nordsyrien - was kann der Westen tun?

Moderation: Anke Schaefer

Beitrag hören Podcast abonnieren
(imago/Oryk Haist)
Nico Fried, Journalist und seit 2007 Leiter der Redaktion Berlin der Süddeutschen Zeitung. (imago/Oryk Haist)

Mal wieder verhängt US-Präsident Donald Trump Strafzölle. Jetzt gegen die Türkei wegen deren Einmarsch in Nordsyrien. Bringt das etwas? Weitere Themen: die Shell-Jugendstudie 2019, die Zukunft von Andrea Nahles und die Diskussion um Literaturpreisträger.

Wegen des Einmarschs in Nordsyrien verhängen die USA Sanktionen gegen die Türkei und verlangen eine sofortige Waffenruhe. Ist das ein wirksames Druckmittel, um Erdogan zur Umkehr zu zwingen? Darüber sprechen wir mit Nico Fried von der Süddeutschen Zeitung.

Außerdem in der Sendung:

  • Deutsche IS-Kämpfer in Nordsyrien: Ist die Bundesregierung in der Pflicht?
  • Shell-Jugendstudie 2019: Jugend heute - eine politisierte Generation?
  • Vollständiger Rückzug aus der Politik: Was wird aus Andrea Nahles?
  • Kritik an Preisvergaben für Handke und Salgado: Gilt die Auszeichnung dem Werk oder der Person?
Nico Fried ist seit 2007 Leiter der Parlamentsredaktion bei der "Süddeutschen Zeitung" in Berlin. Er studierte in München und Hamburg Politikwissenschaft, Staatsrecht sowie Neuere deutsche Literatur. Danach absolvierte er die Deutsche Journalistenschule in München. Von 1996 bis 2000 war Fried für die "Berliner Zeitung" tätig, dann wechselte er ins Berliner Büro der "Süddeutschen Zeitung". Dort war Fried zunächst sieben Jahre lang als Redakteur für deutsche Außenpolitik zuständig.
Mehr zum Thema

Nordsyrien - Wie der IS auf den türkischen Einmarsch reagiert
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 15.10.2019)

Jugendstudie - Generation Rücksichtslos?
(Deutschlandfunk Kultur, Interview, 25.06.2019)

Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - "Jetzt erst mal ein Kinderbuch"
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 14.10.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur