Dienstag, 27.07.2021
 

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 14.06.2021

Der Tag mit Hajo SchumacherBringt der digitale Impfpass die Freiheit?

Moderation: Korbinian Frenzel

Hajo Schumacher im Porträt (imago / Metodi Popow)
Soll die Maskenpflicht fallen? Darüber, unter anderem, sprechen wir mit dem Journalisten Hajo Schumacher. (imago / Metodi Popow)

Der digitale Impfpass kommt. Ab sofort sollen Apotheken und Ärzte den "Geimpft"-Status zertifizieren dürfen. Außerdem sprechen wir über die Grünen nach dem Parteitag, über Carolin Emckes Rede dort und über Joe Biden und die Haltung zu China.

Die Reisesaison beginnt - und ab sofort sollen Ärzte und Apotheker digitale Impfzertifikate für Coronageimpfte ausstellen dürfen. Ob das reibungslos funktioniert? Zugleich wird ein Ende der Maskenpflicht gefordert, zumindest im Einzelhandel und in der Gastronomie. Darüber sprechen wir mit dem Journalisten Hajo Schumacher.

Weitere Themen der Sendung sind:

  • Spitzenkandidatin Annalena Baerbock nach dem Grünen-Parteitag: Was ist mit den politischen Inhalten? 

  • Carolin Emckes Rede und die Folgen: Wird die Singularität des Holocaust im deutschen Diskurs zerquatscht?

  • US-Präsident Biden sieht China als größten Feind von Demokratie und Freiheit. Sehen die NATO und die restliche (Industrie-)Welt das auch so?

  • Nach dem Herzstillstand des dänischen Fußballers: EM mit ersten Schockmomenten - aber noch ohne echtes Fußball-Fieber?

Hajo Schumacher, geboren 1964 in Münster, arbeitete von 1990 bis 2000 beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Später leitete er die Redaktion des Lifestyle-Magazins "Max". Heute ist er als freier Journalist und Autor für Tageszeitungen, Magazine, Hörfunk, Online-Medien und das Fernsehen tätig. Sein neues Buch heißt: "Kein Netz ! Geld, Zeit, Laune, Liebe – wie wir unser wirkliches Leben zurück­erobern".

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur