Seit 01:05 Uhr Tonart
Freitag, 27.11.2020
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Studio 9 - Der Tag mit ... | Beitrag vom 27.10.2020

Der Tag mit Basil KerskiCorona in Polen: Ideologie im Schatten der Pandemie?

Moderation: Korbinian Frenzel

Beitrag hören Podcast abonnieren
Basil Kerski steht an einem Rednerpult mit Mikrofon (imago / newspix)
Basil Kerski ist polnisch-deutscher Publizist und leitet das Europäische Solidarność-Zentrum in Danzig. (imago / newspix)

Unsere Themen: Wie die polnische Regierung in der Coronakrise agiert. Was Deutschland noch bevorsteht. Wie sich die CDU mit dem Vorsitz quält. Warum manche Eltern nicht vorlesen. Und: Macron und der Karikaturen-Streit.

Zuletzt verschärfte Polen das Abtreibungsrecht: Das Verfassungsgericht stufte den Abbruch einer Schwangerschaft auch dann als verfassungswidrig ein, wenn der Fötus schwer und unheilbar geschädigt ist. Das Gericht wiederum war von der rechtskonservativen PiS-Regierung zuvor umgebaut worden. Wie diese in der Pandemie, von der das Land schwer getroffen ist, ihre Ideologie voranzutreiben versucht, besprechen wir mit dem Publizisten Basil Kerski. Er ist aus Danzig zugeschaltet.

Weitere Themen der Sendung:

Basil Kerski, deutsch-polnischer Publizist und Kulturmanager, ist Chefredakteur des Magazins "Dialog" und Direktor des Europäischen Solidarność-Zentrums in Danzig.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur