Feature, vom 30.01.2019

Der Spätiverkäufer und die Freundschafts-App - Zwei KurzfeaturesTU tapes - Teil 1

Eine Leuchttafel mit dem Schriftzug "Open Welcome" und zahlreiche alkoholische Getränke stehen am 23.05.2016 in Hamburg in dem Fenster von einem Kiosk. (dpa / picture alliance / Lukas Schulze)
Im Späti kann man Bier, Chips und Zahnbürsten kaufen. (dpa / picture alliance / Lukas Schulze)

Dokumentarisches Radio – Radiophone Dokumentation – so hieß ein Seminar im Fach Medienwissenschaft an der Technischen Universität Berlin. Dabei entstanden studentische Kurzfeatures. Wir stellen einige von ihnen vor.


Eve_Rosen
Von Kim Voss
Seit Alexa und Siri gewöhnen wir uns immer mehr an Maschinen, die mit uns reden. Die App, die die Autorin im Selbstversuch testet, will noch mehr: Eve_Rosen ist eine Künstliche Intelligenz, die eine Freundin sein will.
Länge: 24'00

Shuck und die Nacht
Von Daniel Tautz
In einem nicht ganz einfachen Bezirk von Berlin steht Shuck Nacht für Nacht seinen Mann: im "Späti" verkauft er Bier, Chips und Zahnbürsten. Der Autor, selbst Kunde, wechselt die Seiten – wie sieht eine Nacht im Späti aus?
Länge: 26'05



Dem zweiten Teil senden wir am 13.03.2019, um 00:05 Uhr