Feature, vom 08.02.2014, 18:05 Uhr

Der König der Trinker und die trockene Nonne

Von Rainer Schildberger

Alkohol hat zwei Gesichter. Es ist ein Nervengift und zugleich das älteste Genussmittel überhaupt. Das Feature zeigt Menschen, die trinken können und solche, die es lassen müssen.

Alkoholflaschen stehen aufgereiht auf Regalen in einer Bar. (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)
Alkohol hat viele Gesichter. (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)

Das Trinken ist eine Gratwanderung. Im Rausch werden Berge versetzt, wird das Leben bunt und zügellos. Doch dann ist da der Absturz, die Peinlichkeit, das Danach und nicht zuletzt der Verlust an Gehirnzellen, Gesundheit und Sozialleben.

Wer die Promillegrenze dauerhaft überschreitet, säuft bald im Abseits. Wer sie allerdings noch nie ausgelotet hat, ist zu bedauern. Eine intime Erzählung vom ersten Schluck bis zum vorerst letzten Rausch.

Regie: Jens Jarisch
Mit: Rainer Schildberger, Ilka Teichmüller
Ton: Martin Seelig
Produktion: RBB/NDR 2013
Länge: 50'13

Rainer Schildberger, geboren 1958 in Berlin, studierte Geschichte, Musik und Sport. Seit 1994 Feature- und Hörspielautor. Schreibt auch Romane und Erzählungen. Lebt in Berlin. Zuletzt: "Über diese Brücke musst du geh'n - Wenn die Zähne sich verabschieden" (SWR 2013).

Abonnieren Sie unseren Newsletter!