Seit 20:03 Uhr In Concert

Montag, 19.11.2018
 
Seit 20:03 Uhr In Concert

Chor der Woche | Beitrag vom 29.03.2018

Der Domchor FuldaSingen zur Ehre Gottes

Podcast abonnieren
Der Domchor Fulda (Anne Volknant)
Der Domchor Fulda (Anne Volknant)

Es ist ein beeindruckendes Erlebnis, wenn im Dom zu Fulda der Domchor mit seinen mehr als einhundert Mitgliedern die großen chorsinfonischen Werke zur Ehre Gottes anstimmt.

Geistliche Musik ist Menschen ganz wichtig, glaubt Domkapellmeister Franz-Peter Huber, der den Domchor Fulda leitet. Sie gibt Halt und ein Stück weit Lebenshilfe. Die zum Teil über tausend Jahre alten Texte von Psalmen sind heute noch so aktuell wie zur Zeit ihrer Entstehung. Und diese Texte, diese Musik mit dem Hobby des Singens zu verbinden, gibt Besuchern und Akteuren viel Kraft, sagt Huber.

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser "Chor der Woche" sein wollen.

Tonart

Natalie Prass liveFun gegen Trump
Natalie Prass (Deutschlandfunk Kultur)

Was für eine Geschichte: Die US-amerikanische Sängerin Natalie Prass hatte alle Songs ihres neuen Albums bereits fertig geschrieben, die Band stand bereit und das Studio war gebucht. Doch dann kamen die US-Wahlen im Jahr 2016 und sie schmiss ihr Album um.Mehr

Neue AlbenDas muss man gehört haben – oder auch nicht
Marcus Mumford während eines Mumford & Sons-Konzerts im Centennial Olympic Park in Atlanta im US-Staat Georgia (Imago / icon)

Ryley Walker interpretiert ein unveröffentliches Album der Dave Matthews Band neu und zeigt Hingabe. Um Großstadtalltag und Depression geht es bei der Band ClickClickDecker, die den deutschen Pop retten. Vor dem Album der Mumford & Sons wird gewarnt. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur