Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 19.08.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

(Eyeem / Janja Milosevic)

Tag der offenen Tür

22. September 2019, Funkhaus Köln

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Theresia Walsers "Die Empörten" in SalzburgEine Enttäuschung

Die Erfolgsautorin Theresia Walser bringt mit "Die Empörten" ein Stück über Rechtspopulismus auf die Bühne in Salzburg und scheitert kläglich, wie unser Kritiker urteilt. Internationale Gäste bekämen ungefiltert deutschen Rechtsextremismus vorgesetzt.

 

Politik & Zeitgeschehen

Frankfurt am MainCem Özdemir mit Ignatz Bubis-Preis geehrt

Der ehemalige Grünen-Chef Cem Özdemir ist mit dem Ignatz Bubis-Preis der Verständigung ausgezeichnet worden. Er habe „ein außergewöhnliches Engagement zum Aufbau einer friedlichen Welt mit Offenheit und Toleranz vorgelebt", so die Begründung.

 

US-FrauenfußballEin Team kämpft für Gleichstellung

Es war eine beeindruckende Szene: Zu Beginn des WM-Finale in Lyon schallte "Equal Pay, Equal Pay" durch das Stadion. Damit solidarisierten sich Fans mit dem amerikanischen Frauennationalteam, das schon lange gegen Diskriminierung kämpft.

 

Literatur

Musik

"No Man's Land"Das feministische Album des Frank Turner

13 Lieder über 13 Frauen mit unglaublichen Lebensläufen. Das ist die Idee für ein Album, das der britische Musiker Frank Turner eingespielt hat. "No Man's Land" ist inspirierend und musikalisch gelungen, meint unsere Kritikerin.

 

Wissenschaft

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur