Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Montag, 18.11.2019
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Veranstaltungen

02.04.202020:00 UhrBerlin

KonzertDebüt im Deutschlandfunk Kultur

Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin, Herbert-von-Karajan-Straße 1

Marmen Quartet:
Johannes Marmen 1. Violine
Ricky Gore, 2. Violine
Bryony Gibson-Cornish, Viola
Steffan Morris, Violoncello

Programm:                                       

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Streichquartet Nr. 14 G-Dur, KV 387

SALVATORE SCIARRINO
Streichquartett Nr. 7

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Streichquartett cis-Moll, op. 13

____________________________________________________

Die jungen Musiker des in London und Hannover ausgebildeteten Marmen Quartet kommen aus drei Nationen: Schweden, Neuseeland und Großbritannien. Das Ensemble erspielte sich beim Internationalen Steichquartettwettbewerb Bordeaux 2019 den Grand Prix und zeichnet sich durch große Intensität seiner Interprationen aus.

Karten:

Philharmonie, Großer Saal ab € 12,–
Kammermusiksaal der Philharmonie ab € 14,–
Kasse der Philharmonie, VVK und AK
Mo. – Fr. 15.00 – 18.00 Sa. – So. 11.00 – 14.00 Uhr
Besucherservice der ROC GmbH
Charlottenstraße 56, 10117 Berlin
Mo. – Fr. 9.00 – 18.00 Uhr
T +49 30 202 987 10, tickets@dso-berlin.de
Online: Kontaktformular

Vorverkaufsstellen der Stadt, Kasse der Philharmonie (jeweils mit Vorverkaufsgebühr).

Anfahrt:
Philharmonie Berlin
Herbert-von-Karajan-Straße 1
10785 Berlin
Tel.: 030 - 254 88 0

Bus 200 | Philharmonie
Bus M48, M85 | Kulturforum
U-Bahn, S-Bahn und Regionalbahn | Potsdamer Platz

Das 'Debüt im Deutschlandfunk Kultur' gehört zu den traditionsreichsten Konzertreihen des öffentlich-rechtlichen Hörfunks in Deutschland. Gegründet 1959 vom Rundfunk im amerikanischen Sektor (RIAS), liefen die Orchesterkonzerte in den ersten Jahrzehnten unter dem Titel 'RIAS stellt vor'. Seit 1988/89 gehören auch Kammerkonzerte zum bewährten Profil der Reihe.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur