Hörspiel, vom 06.02.2013

Von Sabine Worthmann

Karl Lukowski, ein in die Jahre gekommener Drogeriefachberater, wird seit dem Tod seiner Mutter von unerklärlichen Poltergeistphänomenen heimgesucht. Ein Fall für die so renommierte wie passionierte Hirnforscherin Dr. Karosinskaya.

Lukowski sucht eine Gehirnforscherin auf. (Science/MGH-UCLA Human Connectome Project])
Lukowski sucht eine Gehirnforscherin auf. (Science/MGH-UCLA Human Connectome Project])

Lukowski ist angeflanscht an das hochpotente Express-35-Brain- Interface. Es ermöglicht die Übertragung komplexer neurophysiologischer Prozesse in 5.1 Surround und 3D. Feinmolekulare Strukturen werden enthüllt, Innengeplapper erlauscht, Ich-Modelle, Gefühle und selbst Träume werden im neuronalen Netz dingfest gemacht.

Frau Doktor kreist beim Durchkämmen der Hirnlappen auch die letzten Schlupfwinkel des subjektiven Geistes ein.


Komposition und Regie: die Autorin
Mit: Hille Darjes, Stefan Kaminski, Rainer Homann
Ton: André Bouchareb
Produktion: HR 2011
Länge: 55"51


Sabine Worthmann, geboren 1959, lebt als Audiomotorikerin in Berlin. Spielte sich durch diverse Downtownclubs in New York, kollaborierte mit "spoken-word"-artists, Radio WBAI und unterhielt in St. Pauli lange Zeit eine Nachtclubkapelle. Seit zehn Jahren vorwiegend Kompositionen für Theater, Hörspiel, Film und Klanginstallationen.