Freistil, vom 04.11.2018, 20:05 Uhr

Das Geschäft mit dem Internet-DatingAlle 11 Minuten ...

Von Heiner Wember mit Frank Christian Starke

2.500 Partner-Plattformen in Deutschland locken einsame Herzen an: Für die dauerhafte Partnerschaft, lose Kontakte oder die eine Nacht. Ein lukratives Geschäft mit Licht- und Schattenseiten.

Eine Computer-Tastatur mit einer Herztaste. (imago )
Die Vorstellung, im Internet die große Liebe zu finden, ist für viele Singles zur Selbstverständlichkeit geworden. (imago )

Zehn Millionen Deutsche suchen einen Partner per Internet - mindestens. Über große und kleine Online- Agenturen und Partnerbörsen. Was lange Zeit als etwas anrüchig galt, ist inzwischen ein ganz normaler Weg, um die Frau oder den Mann fürs Leben zu finden. Der Marktführer Parship wächst rasant und setzt inzwischen über 100 Millionen Euro pro Jahr um.

Das Feature lässt Unternehmer und Psychologen zu Wort kommen, gibt Tipps, wie man im Internet am besten sucht - und lässt Menschen berichten, wie sie ihr Glück online gefunden haben oder total frustriert sind vom Massenbetrieb per Mausklick.

Alle 11 Minuten….
Das Geschäft mit dem Internet-Dating
Von Heiner Wember mit Frank Christian Starke

Regie: Michael Wehrhan
Es sprachen: Maya Bothe und Mark Oliver Bögel
Technische Realisation: Gertrudt Glosemeyer und Jeanette Wirtz-Fabian

Produktion: WDR 2017

Alle 11 Minuten….Das Geschäft mit dem Internet-Dating (PDF)

Alle 11 Minuten….Das Geschäft mit dem Internet-Dating (Textversion)

Abonnieren Sie unseren Newsletter!