Seit 20:03 Uhr Konzert

Donnerstag, 01.10.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Chormusik | Beitrag vom 16.09.2020

Das Festival von Voces8 im NetzDigital vokal - Live from London

Gast: Barnaby Smith, Voces8; Moderation: Haino Rindler

Beitrag hören
Vier Sängerinnen und vier Sänger stehen in lockerer Aufstellung auf den Stufen einer Kirche (Kaupo Kikkas)
Das englische Vokalensemble Voces8 (Kaupo Kikkas)

Festivals und Konzerte finden derzeit vermehrt im Netz statt. Auch das britische Vokalensemble Voces8 hat sein Festival ins Netz verlegt. Auszüge aus den Konzerten gibt es in der Chormusik, verbunden mit der Frage, ob und wie das Konzept aufgehen kann.

Vom 1. August bis 3. Oktober wird die "Wren's St Anne and St Agnes Church" in London zur internationalen Begegnungsstätte des A-Cappella-Klanges. Das britische Ensemble "Voces8" lädt zum A Cappella Festival und hat für die Konzerte herausragende Ensembles wie "I Fagiolini", "Academy of Ancient Music", "The Gesulado Six" und "The Sixteen" engagiert.

Quer durch die Jahrhunderte

Musik der Renaissance, Bach, Jazz und Zeitgenössisches wird geboten und live im Netz übertragen. Mit dem Online-Festival hat "Voces8" ein Format entwickelt, bei dem die Musik und die Akustik im Mittelpunkt stehen. Doch wie bewährt sich das Festival-Format? Werden genug Tickets verkauft, um die Kosten zu decken? Welcher künstlerische Wert verbindet sich damit? Diesen Fragen wird im Gespräch mit dem künstlerischen Leiter des Festivals, Barnaby Smith, nachgegangen.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur