Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin
Montag, 12.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Das Podcastmagazin

Netscout / Archiv | Beitrag vom 24.08.2013

Das Erfolgsgeheimnis von Tumblr

Wie die Plattform Facebook Konkurrenz macht

Von Tim Wiese

Podcast abonnieren
Tumblr auf einem Smart Phone (dpa / Jens Büttner)
Tumblr auf einem Smart Phone (dpa / Jens Büttner)

Während in Deutschland der große soziale Treffpunkt im Netz noch Facebook ist, bevorzugen junge Leute in den USA mittlerweile eine andere Seite: Tumblr heißt die Plattform, die weltweit schon von über 300 Millionen Menschen genutzt wird.

Das soziale Netzwerk vereint verschiedene Funktionen von Twitter, Facebook und Fotoportalen wie Instagram. Kreativen bietet Tumblr viele Möglichkeiten, sich darzustellen. Einige sprechen sogar von Kunst im Netz, aber auch Pornographie spielt eine wichtige Rolle.

Im Mai hat Yahoo die Plattform für 1,1 Milliarden Dollar gekauft. Unser Netscout Tim Wiese erklärt, wie Tumblr funktioniert und was dran ist am Hype um das Netzwerk.

Mehr bei deutschlandradio.de

Links bei dradio.de:

Yahoo will wieder mitmischen
Für eine digitale Einsiedelei

Netscout

Service-AppsWie gut sind Uber und Co.?
Auf einem Smartphone ist in Berlin die App des Fahrdienstvermittler «Uber» zu sehen. (dpa picture alliance/ Britta Pedersen)

An den Straßenrand stellen und winken. Es gibt noch bequemere Möglichkeiten, ein Taxi zu rufen. Mittlerweile bestellen viele einen Fahrer über das Smartphone. Doch die Chauffeure sitzen schon längst nicht mehr nur in den gelben Taxen, die wir alle kennen.Mehr

SmartphonesMach den Mund auf!
Manchen Menschen fällt Sprechen nicht so leicht, Apps können helfen.  (dpa / picture alliance)

Eigentlich wurde die App "Let Me Talk" für Autisten entwickelt, damit sie sich leichter verständlich machen können. Doch die App kann noch mehr. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur