Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Samstag, 23.03.2019
 
Seit 09:05 Uhr Im Gespräch

Lesart | Beitrag vom 17.03.2019

Das Buch meines LebensRuner Jonsson: "Wickie und die starken Männer"

Von Verena Roßbacher

Beitrag hören Podcast abonnieren
Die Autorin Verena Rossbacher schaut freundlich in die Kamera. (Imago / Sven Simon)
Verena Roßbacher ist eine österreichische Schriftstellerin. (Imago / Sven Simon)

Die Romanautorin Verena Roßbacher erinnert sich mit Vergnügen an das zerlesenste Buch in ihrem Haushalt: "Wickie und die starken Männer". Hier entdeckt sie einen ungewohnten Helden und die Wurzeln ihres eigenen Schreibens.

Das Buch, das mein Leben verändert hat, ist "Wickie und die starken Männer". Es hat alles, was ein Buch braucht: Tolle Protagonisten, einen ungewohnten Helden, den man erst gar nicht auf der Karte hat, der aber eigentlich der tragende Pfeiler des Ganzen ist. Viele davon Männer, manche davon dick, manche dünn, manche witzig, manche weniger. Einen tumben, aber dennoch sehr autoritären Vater, den es um den Finger zu wickeln, umzupolen gilt.

Zwischen Bösewichten und liebenden Müttern

Es gibt viele Abenteuer, einen schrecklichen Sven, also auch das Böse spielt hier eine große und zentrale Rolle in dem Ganzen. Es gibt liebende Mütter, die in diesen Büchern immer auf die heimkehrenden Helden warten. Es werden Abenteuerfahrten unternommen und das Meer spielt natürlich eine große Rolle. Es wird getrunken, es wird gegessen, es wird gefeiert. Und auch Liebe kommt mit Ilvy, der Freundin von Wickie, nicht zu kurz.

Das Buch meines Lebens - alle FolgenDieses Buch ist das zerlesenste Buch in unserem Haushalt. Ich muss es sehr geliebt haben als Kind so wie meine Geschwister, und auch meine Töchter lieben es heute sehr. Es scheint ein Geheimnis um dieses Buch zu geben. In diesem Buch erkenne ich die Wurzeln meines Schreibens immer wieder. Auch in meinen Büchern gibt es hauptsächlich männliche Protagonisten. Das gibt mir natürlich sehr zu denken. Aber damit muss ich mich abfinden.

Runer Jonsson: "Wickie und die starken Männer" 
Oetinger, Hamburg 2005
128 Seiten, 15 Euro

Mehr zum Thema

Wikinger-Erbe aus Gold und Silber - Auf den Spuren des Harald Blauzahn
(Deutschlandfunk Kultur, Länderreport, 6.8.2018)

Wikinger-Überfall auf Kloster Lindisfarne - "Noch nie hat sich solcher Terror ereignet"
(Deutschlandfunk Kultur, Kalenderblatt, 8.6.2018)

Nordmänner am Rhein
(Deutschlandfunk Kultur, Fazit, 14.12.2008)

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur