Chormusik 

Chormusik im FilmSingen für die Leinwand

Bunt gekleidete Männer und Frauen haben beim Singen auf einer grell beleuchteten Bühne die Arme erhoben. (Filmhaus Chor / Ralf Schmies)

Emotionen, Dramatik, Gemeinschaftgefühl. das sind nur einige Stichworte, die fallen, wenn es um Chormusik im Filmgenre geht. Wann werden Chöre in Filmmusiken eingesetzt? Welche Rolle hat Chormusik im Film? Welche Bedeutung transportiert der Klang eines Chores?

Beitrag hören

"Mose" von Adolph Bernhard Marx mit dem GewandhausChorOratorium oder Musikdrama?

Historische Zeichnung aus England um 1870 mit Mose, der die Tafeln mit den 10 Geboten im Arm trägt. (imago images / Kharbine-Tapabor)

Etwas Neues wollte Adolph Bernhard Marx mit seinem "Mose" schaffen. Mehr als ein traditionelles Oratorium, fortschrittlich gedacht in Anlage, Harmonik und Dramaturgie. Aus heutiger Sicht ein Werk zwischen Mendelssohn und Wagner.

Beitrag hören

100 Jahre Opernchor VilniusEin Traum, "Turandot" zu singen!

Der gemischte Chor steht in Abendkleidung auf den Stufen eines recht modernen Glasgebäudes. (Chor der Oper Vilnius / Martynas Aleksa)

Der erste professionelle Chor Litauens ist um die Jahreswende 100 Jahre alt geworden. Ein Rückblick in eine reichhaltige Geschichte und ein Ausblick in nähere Zukunft.

Beitrag hören

Schola Cantorum ReykjavicensisLicht und Klang

Stadtkulisse im fast Dämmerlicht mit historischen Gebäuden, darunter zwei markante Kirchen. (imago images / imagebroker)

Man sieht sie geradezu vor dem inneren Auge entstehen: die Nordlichter. Auch wenn sie nicht explizit thematisiert werden in diesem weihnachtlich geprägten Konzertprogramm aus Islands größter Kirche.

Beitrag hören

Weihnachten im VatikanVom Himmel hoch

Ein Chor aus Knaben und Männern in langen weißen Kutten und dunkelroten Krägen singt in einem Kirchenraum. (picture-alliance / EIDON / MAXPPP / Fabio Frustaci)

Festlich und glanzvoll sind die Gottesdienste im Vatikan. Ganz besonders natürlich zu Weihnachten - und das geht auch zurück auf eine lange und berühmte musikalische Tradition.

Beitrag hören

Adventskonzert mit dem RIAS KammerchorMachet die Tore weit

Viele rot-orangene Sterne mit unterschiedlichen Dekoren leuchten dicht beieinander. (mago images / Müller-Stauffenberg)

Die Weihnachtstournee des RIAS Kammerchors kann nicht stattfinden - warum also nicht stattdessen ein Adventsprogramm für den Rundfunk singen? Samt "Machet die Tore weit", "Wie schön leuchtet der Morgenstern" und "Es ist ein Ros entsprungen".

Bach-Motetten mit Raphaël Pichon und dem Ensemble PygmalionGeschenk für Leib und Seele

Ein junger Mann mit kurzem welligen Haar sitzt in einem Raum voller Streichinstrumente. (Raphaël Pichon / Piergab)

Tänzerisch geht der französische Musiker Raphaël Pichon mit seinem Ensemble Pygmalion die Motetten von Johann Sebastian Bach in seiner neuen Einspielung an. Er bietet zudem eine historische Einordnung der Werke in den Gottesdienstablauf.

Corona und die ChöreGegen das Verstummen

Corona Singen mit Musikern für die Solidarität und die Nachbarschaft in Dellbrück.   (laif / David Klammer)

Chorschaffende in Deutschland haben bislang viel Kreativität bewiesen. Doch das reicht nicht, um das gemeinsame Singen zu erhalten. Jetzt werden Forderungen nach mehr Rückhalt in Politik und Gesellschaft für das Chorsingen als gemeinschaftsbildende Kraft laut.

Beitrag hören

Renaissancewerke mit dem Canticorum-EnsembleLost Treasures - Schätze der Marienbibliothek zu Lübeck

Eine Backsteinkirche mit zwei Türmen steht im nebeligen Abendlicht. (imago images / Shotshop)

Die Bibliothek an St. Marien in Lübeck war einst voller Drucke und Stimmbücher von Meistern der Renaissance. Sie wurden für die Chorknaben gesammelt. Heute liegt die Sammlung stückweise in Wien. Das Canticorum-Ensemble hat daraus musikalische Schätze eingespielt.

Die Erste Deutsche Chormeisterschaft in KoblenzSingen als Wettkampf?

Eine junge Frau mit auffälligen Ohrringen und Glitzersteinchen direkt unter den Augen steht vor einer männlicher Gesangsgruppe und lacht in die Kamera. (Sing Out Ensemble / Studi43)

Die Deutsche Chormeisterschaft sollte Chöre für ein gegenseitiges Feedback zusammenbringen. Die Veranstalter berichten, wie diese Großveranstaltung stattfinden sollte. Vom internationalen Frauenchorprojekt "Ode for all" bleibt immerhin eine digitale Installation.

Mehr anzeigen