Seit 17:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 11.12.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Chormusik / Archiv | Beitrag vom 28.03.2019

Chamber Choir of Europe singt Morten LauridsenDen Klang von Stimmen im Kopf

Moderation: Ruth Jarre

Schwarz-weiß-Porträt des Komponisten. (Morten Lauridsen)
Mit seinem fünfteiligen Lux aeterna wurde Morten Lauridsen berühmt. (Morten Lauridsen)

Sein Oeuvre besteht nur aus Vokalwerken. Mal nur für Stimmen gedacht, mal mit inStrumentaler Ergänzung. Morten Lauridsen wird für seine Chorwerke geliebt. Der Chamber Choir of Europe hat seine Werke geprobt und am Klavier begleitend eingespielt.

Der amerikanische Komponist, Morten Lauridsen wuchs als Sohn dänischer Einwanderer in Portland (Oregon) auf. Nun lebt und arbeitet er auf einer einsamen Insel, umgeben von rauer Natur.

Mit seinem neoklassizistisch gehaltenem "Lux aeterna", einer Totenmesse, gelang ihm der Durchbruch als Komponist. Daher steht dieses Stück am Anfang der CD, die der Chamber Choir of Europe mit dem Komponisten zusammen eingespielt hat.

Light Eternal
Chorwerke von Morten Lauridsen

Chamber Choir of Europe
Leitung: Nicol Matt

Mehr zum Thema

Erik Westberg Vocal Ensemble - Raumgreifende nordische Stimmen
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 21.03.2019)

Der Europa Obertonchor - Sphärenmusik im Harz
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 28.02.2019)

Chormusik auf Malta - 360 Kirchen voller Musik
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 29.11.2018)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur