Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Donnerstag, 15.04.2021
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Tonart | Beitrag vom 27.06.2014

CD-VeröffentlichungSpanien im Herzen

Lieder des Spanischen Bürgerkrieges

Eine von Rost verfärbte Kette hängt am 12.10.2011 auf dem Gelände des Tals der Gefallenen (Valle de los Caídos) nahe Madrid. Die Gedenkstätte zu Ehren der Gefallenen der faschistischen Truppen Francos im Spanischen Bürgerkrieg gilt als bedeutendes architektonisches Symbol der Diktatur Francos und wurde u.a. von etwa 20 000 Zwangsarbeitern errichtet. (picture alliance / dpa / Bodo Marks)
Valle de los Caidos - Tal der Gefallenen (picture alliance / dpa / Bodo Marks)

Der spanische Bürgerkrieg nahm vor 75 Jahren mit der Erstürmung Madrids und der Errichtung der Franco-Diktatur ein blutiges Ende. Über 400.000 Tote waren zu beklagen und das Land lag in Schutt und Asche.

Kaum ein anderer Krieg, so der Journalist Phillip Knightley, "erregte so intensive Emotionen, solch tiefe Festlegung, derart gewaltsame Teilnahme ..." wie er. Emotionen, die sich auch in zahllosen Liedern niederschlugen. Mehr als 120 davon hat das Label Bear Family Records jetzt erstmals in diesem Umfang auf 7 CDs veröffentlicht, darunter auch unbekanntere Lieder, die im spanischen Volk, in der republikanischen Armee und in den Internationalen Brigaden gesungen wurden.

Dreisprachig kann man die Liedtexte in einem über 300 Seiten starken Begleitbuch nachlesen, das - reich illustriert - viele Hintergrundinformationen zu den Interpreten und den politischen Ereignissen liefert. Der Herausgeber dieser Neu-Edition, der Literatur-und Musikhistoriker Jürgen Schebera, stellt die Box an ihrem Erscheinungstag vor.

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Tonart

Scooter: "God Save The Rave""In mir hat es gebrodelt"
Die Band "Scooter". (Kontorrecords / Philip Nürnberger)

In den vergangenen Monaten fühlte sich H.P. Baxxter von Scooter wie an die Leine gelegt. Aber es habe in ihm gebrodelt, sagt er. Den Spaß am Leben wolle er trotzdem nicht verlieren. Er freue sich auf den ersten Gig nach der Pandemie.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur