Seit 20:03 Uhr Konzert

Donnerstag, 28.05.2020
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

In Concert | Beitrag vom 11.05.2020

Carla Bley Trio live in StockholmUnschlagbare Einheit

Moderation: Matthias Wegner

Carla Bley  (Caterina di Perri)
Carla Bley (Caterina di Perri)

Eine große Konstante im internationalen Jazz ist die US-amerikanische Pianistin und Komponistin Carla Bley, die mit ihrem bestens eingespielten Trio zu den Höhepunkten beim Stockholm Jazz Festival 2009 gehörte.

Die US-amerikanische Pianistin und Komponistin Carla Bley denkt mit ihren mittlerweile 82 Jahren gar nicht daran, sich zur Ruhe zu setzen. Gemeinsam mit dem Bassisten Steve Swallow (ihrem Lebensgefährten) und dem Saxofonisten Andy Sheppard bildet sie noch immer eine unschlagbare Einheit. Auch wenn Carla Bley in ihrem Ausdruck noch sanfter und lakonischer wirkt, als in den vielen Jahren davor: Die emotionale Kraft, die subtile Energie und der beißende Humor in ihrer Musik sind noch immer unüberhörbar.

Zeit nehmen

Das Komponieren wiederum bedeutet für Carla Bley harte Arbeit. Es geht um das richtige Setzen von Tönen, nicht um das Heraussprudeln ausgedehnter Melodien oder Spannungsbögen, Aber vielleicht entsteht genau dadurch bei ihr dieser große Zauber. Diese Musik mag in vielen Momenten fast unspektakulär klingen, was einem aber den Zugang erleichtert und die Möglichkeit gibt, dann doch mal etwas genauer hinzuhören. Carla Bley nimmt sich Zeit. Diese sollten wir uns auch nehmen. 

Carla Bley Trio
Carla Bley, Klavier
Steve Swallow, Bass
Andy Sheppard, Saxofon

Stockholm Jazz Festival
Fasching, Aufzeichnung vom 14.10.2019

Mehr zum Thema

Klaus Paier & Asja Valcic feat. Rolf Kühn & Patrice Héral - Beeindruckende Klangvielfalt
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 16.03.2020)

Ron Carter bei Pori Jazz - Souveränität in Person
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 30.03.2020)

Andy Sheppard Quartet beim Cheltenham Jazz Festival - Transparenz und Melodienreichtum
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 14.10.2019)

In Concert

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur