Seit 23:05 Uhr Fazit
Montag, 23.11.2020
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Chor der Woche | Beitrag vom 20.10.2020

Cantamus HalleSingen mit Nietzsche

Beitrag hören Podcast abonnieren
Gruppenbild des Chores in einem Probenraum. Am linken Bildrand stehen Mikrofone. (Else Kobe)
Cantamus Halle im Probenraum der Staatskapelle Halle. Im März fand dort die Aufnahme für eine CD-Produktion statt. (Else Kobe)

Ein Jubiläumskonzert musste leider ausbleiben: Seit 30 Jahren bereichert der Kammerchor Cantamus Halle das Kulturleben der Händelstadt. Chorgründerin Dorothea Köhler prägt ihn bis heute in seinem klaren und feinen Klang.

Der Philosoph Friedrich Nietzsche soll gesagt haben, ein Leben ohne Musik sei ein Irrtum. Besonders gern singt der Kammerchor Cantamus Halle daher den "Walzer mit Nietzsche" und trägt zum Erleben von Musik in Halle bei. Das große Engagement in der halleschen Kulturszene zeichnet den Chor aus. Ein besonderes Projekt war die "Kunst-Stunde", bei der Künstler unterschiedlicher Disziplinen ihre Sicht auf ein Thema zeigten – darstellende Künstler, bildende Künstler, sowie Instrumental- und Chormusik.

Ein Grund zu feiern

Die Sängerinnen und Sänger von Cantamus Halle hätten in diesem Jahr allen Grund gehabt zu feiern, denn ihren Kammerchor gibt es jetzt seit 30 Jahren. Ein Jubiläumskonzert musste aber ausbleiben und so trafen sich die Sängerinnen und Sänger Anfang Oktober in einem Garten und feierten ihren Chor. Es habe gut getan, alle mal wiederzusehen, erzählt Sängerin Anja Weißenborn.

Abonnieren Sie unseren Kultur-Newsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail.

Cantamus Halle führt zwar auch chorsinfonische Werke auf, legt aber den Schwerpunkt auf ein A-capella-Repertoire. Dies umfasst sowohl Madrigale und geistliche Musik als auch romantisches Liedgut und Volkslieder.

Mehr Chöre aus Halle:

Vokalensemble Sequenz - Stücke zum "Wasser" und den anderen Elementen
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 16.07.2019)

Die Hallenser Madrigalisten - Von Barock bis Moderne
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 19.04.2018)

Kindersingakademie Halle - Internationales Kinderchorfestival in Halle (Saale)
(Deutschlandfunk Kultur, Chor der Woche, 03.05.2017)

Tonart

Neues Album von BTSDurchhalteparolen für die Fans
Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V and Jungkook der koreanischen K-Pop Band BTS, 2019. (imago/AdMedia/Daniel DeSlover)

K-Pop als Geschäftsmodell: BTS hat ihr neues Album "BE" draußen - als Deluxe-Box mit Postkarten, Postern und einem Fotobuch oder als Stream. Musikkritiker Christoph Möller hat in den Stücken eine neue Klangästhetik ausgemacht.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur