Seit 14:05 Uhr Religionen

Sonntag, 09.08.2020
 
Seit 14:05 Uhr Religionen

Fazit / Archiv | Beitrag vom 12.03.2015

Buchpreis-Träger im GesprächLyrik sticht Prosa aus

Jan Wagner im Gespräch mit Vladimir Balzer

Podcast abonnieren
Der Schriftsteller Jan Wagner (picture alliance / dpa /  Jens Kalaene)
Der Schriftsteller Jan Wagner (picture alliance / dpa / Jens Kalaene)

Jan Wagner heißt der Gewinner des Buchpreises der Leipziger Buchmesse 2015. Er ist Dichter - und läuft mit seinem Lyrikband "Regentonnenvariationen" in der Sparte Belletristik erstmals der Prosa den Rang ab.

Der Belletristik-Preis der Leipziger Buchmesse geht an Jan Wagner. Er erhält die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung für den Gedichtband "Regentonnenvariationen". Es ist eine Ehrung der besonderen Art: Noch nie zuvor hat in der Sparte Belletristik ein Gedichtband der Prosa den Rang ablaufen können.

Ab 23:10 Uhr ist Jan Wagner live im Gespräch in der Sendung "Fazit" und spricht über die Auszeichnung.

Mehr zum Thema

Messe würdigt Autoren und Übersetzer - Buchmessepreis für Lyriker Jan Wagner
(Deutschlandradio Kultur, Aktuell, 12.03.2015)

Leipziger Buchpreis - Überraschungen auf der Shortlist
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 05.02.2015)

Lyrik von Jan Wagner - Widerborstiges Kraut hat den Reim im Griff
(Deutschlandfunk, Büchermarkt, 24.11.2014)

"Originalton" - Postkarte von der Wetterfront
(Deutschlandradio Kultur, Lesart, 01.08.2014)

Kulturpresseschau

weitere Beiträge

Der Theaterpodcast

Folge 25Zurück aus dem Netz: Theater unter Corona-Auflagen
Stadion der Weltjugend (Schauspiel Stuttgart / Conny Mirbach)

In einigen Bundesländern dürfen die Theater wieder öffnen – unter strengsten Auflagen. Wie kann das aussehen: Live-Theater unter Corona-Bedingungen? Darüber sprechen wir mit der Theaterkritikerin Cornelia Fiedler und dem Schauspieler Martin Wuttke.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur