Seit 23:05 Uhr Fazit

Sonntag, 20.10.2019
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Buchkritik

Sendung vom 07.08.2018

Niall Ferguson: "Türme und Plätze"Die Macht und ihre Netzwerke

Cover von "Türme und Plätze" vor dem Hintergrund einer Ansicht von Siena in der Toskana. (Propyläen Verlag / dpa / Van der Meer Rene)

Netzwerke gelten heute als Schlüssel zu Einfluss, Macht und Karriere. Der britischen Historiker Niall Ferguson glaubt, es habe sie schon immer gegeben. In seinem neuen Buch untersucht er ihren Einfluss auf die Weltgeschichte - leider ist er manchmal zu verliebt in seine These.

August 2018
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Literatur

Der BriefromanIrrwege der Literatur
Mit einem Federhalter wird auf einem Stück Papier geschrieben. (imago/imagebroker/theissen)

Das Briefeschreiben ist längst aus der Mode. Wer heute Nähe oder Flirt sucht, greift zur Maus, nicht zum Stift. Ist damit auch der Briefroman tot? Ein literarisches Genre mit wilder Blütezeit und zarter Renaissance.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur