Seit 01:05 Uhr Tonart
Montag, 25.01.2021
 
Seit 01:05 Uhr Tonart

Buchkritik

Sendung vom 21.08.2017

Ivan Krastev: "Europadämmerung"Eine wichtige Analyse der Krise Europas

(picture alliance/dpa/Jens Kalaene)

Die meisten EU-Regierungen können dem Dilemma von Globalisierung und gleichzeitiger nationaler Souveränität nicht entrinnen. Für den Autor Ivan Krastev ist dies eine Hauptursache für die Krise der Demokratie. Sein Essay "Europadämmerung" sei eine erhellende Analyse, meint unser Kritiker.

August 2017
MO DI MI DO FR SA SO
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Literatur

AnsteckungSeuchen in der Literatur
Historische Zeichnung eines Pestarztes aus dem 17. Jahrhundert. (Getty Images / DEA Picture Library / De AgostiniEditorial)

Seuchen überfordern den Verstand. Je tödlicher die Epidemie verläuft, desto verzweifelter der Versuch, ihr die Stirn zu bieten. Dann wird sie zur Prüfung, zum Strafgericht oder Selbstverrat - oder zur Erfindung, die zu leugnen ist.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur