Seit 23:05 Uhr Fazit

Donnerstag, 16.08.2018
 
Seit 23:05 Uhr Fazit

Buchkritik

Sendung vom 16.08.2018Sendung vom 15.08.2018Sendung vom 14.08.2018
Cover von Cixin Lius Novelle "Weltenzerstörer", im Hintergrund die Erde, gesehen aus dem Weltall (Heyne / picture alliance)

Cixin Liu: "Weltenzerstörer"Sternenkrieg ohne Laserschwerter

In der Novelle des chinesischen Autors Cixin Liu versuchen außerirdische Echsen, die Erde zu erobern und die Menschen vom obersten Platz der Nahrungskette zu stoßen. Es beginnt ein Sternenkrieg, der sich von den üblichen Szenarien des Genres abhebt.

Sendung vom 13.08.2018Sendung vom 11.08.2018Sendung vom 10.08.2018Sendung vom 09.08.2018Sendung vom 08.08.2018
Buchcover "High Notes" von Gay Talese, im Hintergrund ein Stapel von Magazinen (Hoffmann & Campe Verlag / Stock.XCHNG )

Gay Talese: "High Notes"Reportagen mit Raffinesse und Eleganz

55 Seiten im Magazin "Esquire" über Frank Sinatra machten Gay Talese vor mehr als 50 Jahren schlagartig berühmt. Zum 85. Geburtstag des US-Journalisten erscheint nun ein dicker Sammelband mit seinen Reportagen. Rezensentin Eva Hepper ist begeistert.

Sendung vom 07.08.2018
Cover von "Türme und Plätze" vor dem Hintergrund einer Ansicht von Siena in der Toskana. (Propyläen Verlag / dpa / Van der Meer Rene)

Niall Ferguson: "Türme und Plätze"Die Macht und ihre Netzwerke

Netzwerke gelten heute als Schlüssel zu Einfluss, Macht und Karriere. Der britischen Historiker Niall Ferguson glaubt, es habe sie schon immer gegeben. In seinem neuen Buch untersucht er ihren Einfluss auf die Weltgeschichte - leider ist er manchmal zu verliebt in seine These.

Sendung vom 06.08.2018Sendung vom 04.08.2018Sendung vom 03.08.2018Sendung vom 02.08.2018Sendung vom 01.08.2018Sendung vom 31.07.2018Sendung vom 30.07.2018Sendung vom 28.07.2018
Die Autorin porträtiert Ida als eigensinnige und eher auf Selbstbestimmung als auf Wohlgelittenheit bedachte Person. (picture alliance/Everett Collection; Rowohlt)

Katharina Adler: "Ida"Freuds widerspenstige Patientin

Es ist die Urenkelin der Patientin höchstpersönlich, die Freuds berühmten "Fall Dora" literarisch zum Leben erweckt. In "Ida" erzählt Katharina Adler von der Auflehnung einer jungen Frau gegen Freuds autoritär-männliche Interpretationen.

Sendung vom 27.07.2018Sendung vom 26.07.2018Sendung vom 25.07.2018Sendung vom 24.07.2018Sendung vom 22.07.2018Sendung vom 21.07.2018Sendung vom 20.07.2018Sendung vom 19.07.2018
Seite 1/506
Juli 2018
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Literatur

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur