Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel
Montag, 17.05.2021
 
Seit 22:03 Uhr Kriminalhörspiel

Breitband | Beitrag vom 24.04.2021

Breitband SendungsüberblickDer Datenschutz hat ein Imageproblem

Moderation: Vera Linß und Marcus Richter

Fußgänger:innen mit Mund-Nase-Masken beim Spaziergang in der Stadt. (imago / Malte Mueller)
Fußgänger:innen mit Mund-Nase-Masken beim Spaziergang in der Stadt. (imago / Malte Mueller)

Oft heißt es, der Datenschutz in Deutschland würde innovativen Ideen im Weg stehen und nur zusätzliche Bürokratie auslösen. Doch diese Annahme beruht auf Gefühlen und nicht auf Fakten. Woher kommt also dieses Imageproblem?

In dieser Woche wurde ein Update der Corona-Warn-App gelauncht. Die neue Version bringt den rund 26 Millionen Nutzer*innen einen deutlichen Zugewinn: Sie können damit nun auch in Restaurants, Bars oder beim Einkauf einchecken - und das datenschutzfreundlicher als etwa mit der von privaten Anbietern entwickelten Luca-App.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Trotz des mangelnden Datenschutzes wird die Luca-App von staatlichen Stellen favorisiert. Mehr als 20 Millionen Euro haben die Bundesländer für die Kontaktnachverfolgung via Luca-App bereits ausgegeben. Der Datenschutz scheint, nur eine untergeordnete Rolle zu spielen. Warum ist das so? Darüber reden wir mit der Tech-Journalisten Eva Wolfangel. 

Die Themen im Einzelnen

  • Corona-Warn-App 2.0: Wie das Update den Durchbruch bringen kann. 
  • Daten contra Infektionsschutz: Warum Datenschutz ein Imageproblem hat. 
  • Gewalt gegen Journalisten: Warum die Pressefreiheit in Deutschland bedroht ist. 
  • Podcastkritik: "It´s nice to hear you." 

Das Team
Redaktion: Vera Linß und Jochen Dreier
Moderation: Vera Linß und Marcus Richter
Beiträge: Pia Behme, Carina Schroeder

Mehr zum Thema

Mehr Sicherheit dank Update? - Fünf Gründe für die Corona-Warn-App
(Deutschlandfunk Kultur, Studio 9, 21.04.2021)

Google, Facebook und Co. - Die Macht der Techgiganten brechen
(Deutschlandfunk Kultur, Politisches Feuilleton, 30.03.2021)

Heribert Prantl über Freiheitsbeschränkungen - "Grundrechte sind kein Larifari für gute Zeiten"
(Deutschlandfunk Kultur, Tacheles, 13.03.2021)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Breitband

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur