Seit 05:05 Uhr Studio 9

Mittwoch, 16.10.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Neue Musik | Beitrag vom 06.06.2019

Biennale Aktueller Musik BremenAndere Orte

Moderation: Carolin Naujocks

Eine Pianistin spielt am Flügel, während Zifferncodes und Wörter auf die Szene proojiziert werden (Marlies Debacker)
Marlies Debacker am Klavier in "Mr. Jock" von Anton Wassiljew (Marlies Debacker)

"Welche Ordnung gibt ein Ort vor?", fragt die projektgruppe neue musik bremen (pgnm) mit ihrem 20. Festival. Orte werden dabei nicht nur geografisch oder architektonisch, sondern auch als soziale, geschichtliche, politische und Erlebnisräume verstanden.

Aufzeichnung vom 22.9.2018, Sendesaal Bremen

Elnaz Seyedi
"Fragmente einer Erinnerung" (2015)

Ensemble New Babylon

Anton Wassiljew
"Mr. Jock" (2017)
für Ensemble, Audio und Video
Mauricio Galeano, E-Gitarre

Trio Abstrakt:
Salim Javaid, Saxophon
Marlies Debacker, Klavier
Ramon Gardella, Schlagzeug

Iris ter Schiphorst
"Dead wire" (2011-12)
für Klavier, Sampler und Live-Elektronik

Christoph Grund, Klavier
Live-elektronische Realisation: SWR Experimentalstudio
Klangregie: Thomas Hummel, Iris ter Schiphorst


Teil 2 folgt am 20.6.2019

Mehr zum Thema

Christoph Ogiermann und Jan van Hasselt - A.r.G.da.Na.ni
(Deutschlandfunk Kultur, Neue Musik, 26.2.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur