Seit 03:05 Uhr Tonart
Samstag, 05.12.2020
 
Seit 03:05 Uhr Tonart

Breitband | Beitrag vom 26.11.2016

BesprechungGenossen, ran ans Netz!

Platform Cooperativism will die Netzwirtschaft ändern

Beitrag hören Podcast abonnieren

Ein Twitter, das allen gehört: Die Idee hat der amerikanische Journalist Nathan Schneider vor kurzem aufgeworfen. Darüber haben wir hier bei Breitband bereits gesprochen.

Dem Initiator Nathan Schneider geht es aber eigentlich um viel mehr: Er möchte nicht nur aus Twitter eine Genossenschaft machen, sondern am liebsten das ganze Internet in neuen Eigentumsformen organisieren. Platform Cooperativism - so nennt sich die Bewegung, die Mitte November in New York zusammengekommen ist.

Ist genossenschaftliches Netzwerken tatsächlich eine Lösung für die Probleme der digitalen Wirtschaft? Patrick Stegemann hat sich diesen nicht ganz unbescheidenen Vorschlag  auf einer Konferenz in New York angeschaut.  

Foto: "Coworking" von Impact Hub, CC BY-SA 2.0

Breitband

Breitband SendungsüberblickDigitale Barrierefreiheit
Ein Mann mit halb geschlossenen Lidern hält ein Smartphone ganz nah an sein Ohr. (picture alliance / dpa / Alibaba )

Untertitel für Filme oder Alt-Texte für Bilder: für Gehörlose oder Blinde eine Möglichkeit, Inhalte im Internet zu konsumieren. Doch barrierefrei ist das Internet noch lange nicht. In der Gamingbranche aber hat Inklusion schon einen höheren Stellenwert.Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur