Seit 18:00 Uhr Nachrichten
Sonntag, 17.01.2021
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten

Breitband | Beitrag vom 19.07.2014

BesprechungBasteln in Raum Manning

Wie politisch ist die US-amerikanische Hackerkonferenz HOPE?

Beitrag hören Podcast abonnieren

Zum zehnten Mal findet an diesem Wochenende im New Yorker Hotel Pennsylvania die Konferenz "Hackers on Planet Earth", kurz HOPE, statt. Keynote-Redner ist Edward Snowden. Unser Kollege Thomas Reintjes hat die Konferenz besucht und sich umgehört: Ist die amerikanische Hacker-Community allmählich so politisch wie die Deutsche?

Bild: Konferenzplakat/Presse

Breitband

Breitband SendungsüberblickBildsprache und Wortgewalt
Eine Hand blättert in einem Buch mit leeren Seiten. (Unsplash / Anomaly)

Der Kapitol-Sturm in den USA hat zahlreiche Memes hervorgebracht. Sie amüsieren, können aber auch als Verharmlosung verstanden werden. Eindeutiger ist es dagegen im Fall "Caliphate": In den Podcast hat sich ein Betrüger eingeschlichen. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur