Seit 21:00 Uhr Die besondere Aufnahme
Samstag, 15.05.2021
 
Seit 21:00 Uhr Die besondere Aufnahme

Zeitfragen / Archiv | Beitrag vom 05.12.2011

Beruf: Tagesmutter

Über den Ausbau der privaten Kinderbetreuung

Von Barbara Leitner

Kann es gelingen, Qualität und Umfang der privaten Kinderbetreuung gleichzeitig zu steigern?  (AP)
Kann es gelingen, Qualität und Umfang der privaten Kinderbetreuung gleichzeitig zu steigern? (AP)

Wo die öffentliche Kinderbetreuung nicht ausreichend vorhanden oder mangelhaft ist, engagieren Eltern, die es sich leisten können, eine Tagesmutter. Nun ist dieser private Rettungsanker in den Fokus der Politik geraten, denn ein Drittel der bis 2013 zusätzlich zu schaffenden Kinderbetreuungsplätze soll bei Tagesmüttern und Tagesvätern entstehen.

Der Staat fördert die Kindertagespflege finanziell und setzt auf Professionalisierung. Wer Kinder betreuen will, muss sich wenigstens vier Wochen für den Job qualifizieren und Steuern zahlen. Während erfahrene Tagesmütter aufgeben, zum Beispiel, weil sie die neue Bürokratie scheuen, sehen andere eine berufliche Alternative in der öffentlich geförderten Tagespflege.

Kann es gelingen, Qualität und Umfang der privaten Kinderbetreuung gleichzeitig zu steigern? Ressourcen und Auflagen sind von Kommune zu Kommune unterschiedlich. Eine Bestandsaufnahme - anderthalb Jahre bevor der Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für einjährige Kinder in Kraft tritt.

Manuskript zur Sendung als PDF oder im barrierefreien Textformat

Links:

Positionspapier des Vereins für öffentliche und private Fürsorge
 
Handbuch des Familienministeriums zur Kindertagespflege
 
Bundesverband für Kindertagespflege

Bitte schicken Sie Ihre Fragen und Anregungen, Ihre Kritik und Ihr Lob an unsere e-mail Adresse: zeitfragen@dradio.de

Mehr bei deutschlandradio.de

Downloads:

Beruf: Tagesmutter (pdf)
Beruf: Tagesmutter (txt)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Zeitfragen

75 Jahre DEFADas Filmerbe der DDR wird wiederentdeckt
DEFA-Filmstudios in Neubabelsberg bei Potsdam: Requisiteur bei der Arbeit in einer Atelierhalle, 1990. (akg-images)

Ob "Spur der Steine", "Die Legende von Paul und Paula" oder "Solo Sunny": Der DEFA gelang es trotz permanenter Kontrolle durch die SED, immer wieder künstlerische Glanzpunkte zu setzen. Doch nach 1989 verschwand sie glanzlos von der Bildfläche. Mehr

Das Genie in seiner ZeitLeonardos Bücherliste
Leonardo da Vinci, 1452 bis 1519. Italienischer Maler, Bildhauer, Architekt und Ingenieur. (picture alliance / imagebroker / Heinz-Dieter Falkenstein)

Leonardo da Vinci, geboren 1452, gilt als eines der größten Genies aller Zeiten. Aber er profitierte auch von der Explosion des Wissens in seiner Zeit, wie die Rekonstruktion seiner Bücherliste zeigt. Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur