Seit 05:05 Uhr Studio 9

Montag, 18.11.2019
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9

Ton sucht Bild | Beitrag vom 07.02.2017

Aus der Serie"Wege & Orte"

Screenshot aus dem Kurzfilm von Jeannette Goßlau zur Wurfsendung  "Hessen-Korsika" (Deutschlandradio)
Screenshot aus dem Kurzfilm von Jeannette Goßlau zur Wurfsendung "Hessen-Korsika" (Deutschlandradio)

Vier Filme sind zu den Wurfsendungen "Wege & Orte" von Stella Luncke und Josef Maria Schäfers entstanden.

Für die Wurfsendung haben sich die Hörspielmacher in allen deutschen Bundesländern auf die Suche gemacht nach Orten mit ungewöhnlichen Namen - Wassersuppe, Abentheuer, Elend und Sorge - oder eben Korsika in Hessen.

Einige der Wurfsendungen haben Studierende der Universität der Künste Berlin und der Bauhaus-Universität Weimar zu Filmen verarbeitet. Die hessisch babbelnden Schnecken sind von Jeannette Goßlau.

Dass Amerika in Sachsen liegt, hat Lisa Bukall und Anita Fehrmann zu zwei ganz unterschiedlichen Filmen inspiriert:

Und auch bei der Wurfsendung gilt: Alle Wege führen nach Rom, und sei es Rom in Mecklenburg-Vorpommern. Luisa Patz hat es animiert:

Alle Wurfsendungen aus "Wege & Orte" gibt es hier zu hören, sowie hier.

Ton sucht Bild

Wettbewerb Ton sucht Bild (Deutschlandradio)

"Ton sucht Bild" heißt der erste Filmwettbewerb zur Wurfsendung, der 2017 erstmals ausgeschrieben wurde, in Kooperation mit dem Internationalen KurzFilmFestival Hamburg ausgeschrieben. Circa 100 Filme wurden eingereicht - und elf von der Jury ausgewählt und am 10. Juni 2017 auf dem Hamburger Festival preisgekrönt. Die Gewinnerfilme sind hier zu sehen.

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur