Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 21.10.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Aus den Ländern

Seite 2/4
Bahnkunden gehen auf dem Bahnsteig an einem Regionalexpress der Deutschen Bahn (DB) entlang. (picture alliance / Markus Scholz)

Schleppende VerkehrswendeDie Leiden eines Bahnpendlers

Bis zum Jahr 2030 soll die Zahl der Bahnreisenden verdoppelt werden. Sagt die Bundesregierung. Doch vor allem auf dem Land ist das schwierig. Viele Strecken wurden stillgelegt, lange Wartezeiten und Zugausfälle sind an der Tagesordnung.

Zahlreiche Menschen stehen in einer langen Schlange vor den Wahllokalen im Tiergarten Gymnasium in der Altonaer Straße in Berlin. (picture alliance / dpa / Monika Skolimowska)

Wahlchaos in Berlin"Det biegen wir jetzt noch um!"

Wählen ist an sich eine einfache Sache: Kreuze auf Stimmzetteln machen, dann auswerten. Nicht so in Berlin, wo am vergangenen Sonntag das nackte Chaos herrschte. Der Autor Moritz Rinke hat dabei gelernt, wie Demokratie funktioniert. Oder auch nicht.

Wahlkampfabschluss der AfD in Berlin zur Bundestagswahl 2021 vor dem Schloss Charlottenburg. Alice Weidel, Spitzenkandidatin der AfD zur Bundestagswahl, steht während ihrer Rede auf der Bühne. (imago / Chris Emil Janßen)

Erfolge der AfDWeshalb die Rechten im Osten so stark sind

Lokale Verankerung und eine fehlende Auseinandersetzung mit Rechtsradikalismus, das sind Gründe für das gute Abschneiden der AfD in den ostdeutschen Bundesländern, sagt der Soziologe Matthias Quent. Damit habe die Partei "eine gewisse Macht".

Franziska Giffey, Spitzenkandidatin der Berliner SPD für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin, steht bei der Wahlparty der Berliner SPD in Kreuzberg auf der Bühne (picture alliance/dpa | Bernd Von Jutrczenka)

Abgeordnetenhaus-Wahlen in BerlinDie SPD ist stärkste Kraft

Gleichzeitig mit der Bundestagswahl fand in der Hauptstadt Berlin die Wahl zum Abgeordnetenhaus statt. Laut dem vorläufigen Endergebnis wurde die SPD mit Franziska Giffey als Spitzenkandidatin stärkste Kraft. Deutlich zulegen konnten die Grünen mit Bettina Jarasch.

Ralf Wieland (SPD), Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, enthüllt bei einer Pressekonferenz zur Wahlmobilisierungskampagne für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus ein Plakat mit der Aufschrift „Reingehen. Ankreuzen. Rausgehen.“ auf einem Auto. (picture alliance / dpa / Christophe Gateau)

Abgeordnetenhauswahl in BerlinWas wird aus Rot-Rot-Grün?

Am 26. September findet neben der Bundestagswahl auch die Wahl zum Abgeordnetenhaus in Berlin statt. SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey blinkt eher in Richtung CDU und FDP als nach links. Ist die Zeit von Rot-Rot-Grün vorbei?

Seite 2/4

Kontakt


Ressort.Laender@deutschlandradio.de


Sendungen


Länderreport, Deutschlandfunk Kultur, Mo.- Fr., 13.05-14.00 Uhr
Deutschland heute, Deutschlandfunk, Mo. – Fr., 14.10-14.30 Uhr
Dlf-Magazin, Deutschlandfunk, Do., 19.15 – 20.00 Uhr

Das Wochenendjournal

Das Wochenendjournal im Deutschlandfunk (Deutschlandradio)

Im Wochenendjournal bilden wir das Leben der Menschen in Deutschland ab. Unsere Reporterinnen und Reporter hören zu und fragen nach: Was tut sich in den Ländern? Was beschäftigt die Menschen? Wie gestaltet sich ihr Alltag?

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur