Seit 14:05 Uhr Kompressor
Donnerstag, 22.10.2020
 
Seit 14:05 Uhr Kompressor

Sonntagsrätsel / Archiv | Beitrag vom 29.03.2020

Auflösung der 2749. AusgabeGesucht wurde: Sattel

Von Ralf Bei der Kellen

Ein Glasröhrchen liegt auf dem Hals einer elektrischen Gitarre. (Frank Wesp)
Arbeitsgerät eines Slide-Gitarristen: ein "Bottleneck" aus Glas. (Frank Wesp)

Der Sattel sitzt bei vielen Saiteninstrumenten zwischen Kopf und Hals. Im Englischen heißt er "Nut", was aber keine Nuss, sondern eine Nut, also eine Vertiefung, bezeichnet. Auf der anderen Seite werden die Saiten vom Steg bzw. der Brücke begrenzt.

1. Frage
Wir suchen einen der bekanntesten klassischen Gitarristen des 20. Jahrhunderts. Geboren wurde er am 21. Februar 1893 im andalusischen Linares, gestorben ist er am 2. Juni 1987 in Madrid. Bekannt geworden ist er unter seinem Vornamen und dem ersten Familiennamen. Letzterer ist auch der Name einer zentralspanischen Stadt. In der Sendung zu hören ist er mit der Komposition "Studio" aus der Feder des brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos. Gesucht wird: der letzte Buchstabe aus dem Vornamen des Gitarristen oder aus seinem ersten Familiennamen der erste. In seinem zweiten, eher unbekannten Familiennamen ist es dann wieder der letzte Buchstabe.

S - Andres Segovia (Torres

2. Frage
Einer der berühmtesten Jazzgitarristen des 20. Jahrhunderts ist Les Paul. Wobei er zunächst Pianist werden wollte. Von der Virtuosität Art Tatums verschreckt wechselte er dann zur Gitarre – die er dann auch gleich selbst baute. Seine größten Erfolge feierte er in den 1950er-Jahren im Duo mit seiner Frau, die ebenfalls Gitarre spielte – und auch sang. Einer der größten Hits des Duos war 1951 das Lied "The World Is Waiting For The Sunrise". Und unter welchem Namen war die Frau von Les Paul bekannt? Notiert werden soll: der zweite Buchstabe aus ihrem Vornamen.

A - Mary Ford 

3. Frage
Lieder über Gitarren und Gitarristen gibt es en masse. Lieder über Gitarrenbauer sind eher die Ausnahme. Eine solche schrieb der Gitarrist Mark Knopfler 2009 über John Monteleone, einen von einer Reihe amerikanischer Gitarrenbauer mit Italienischen Wurzeln. Seine Monteleone ist das teuerste Instrument, dass Mark Knopfler je erwarb. Er kann es sich leisten, denn: mit seiner alten Band hatte er gigantische Erfolge, wie zum Beispiel die Hits "Sultans Of Swing" oder "Money For Nothing". Der Name dieser 1977 gegründeten britischen Rockband besteht aus zwei Wörtern, notiert werden soll: der zweite oder der sechste Buchstabe vom zweiten Wort.

T - Dire Strait

4. Frage
Eine der bekanntesten Gitarristinnen der Gegenwart ist die US-Amerikanerin Kaki King. In der Sendung zu hören ist sie mit dem Stück "Solipsist", das sie in Begleitung des Porta Girevole Orchestra Chamber Orchestra spielt. Die zugehörige Frage zielt auf das kleine Hilfsinstrument, das viele Gitarristen zum Anschlagen der Saiten benutzen. Meistens ist es aus Nylon, aber auch aus Holz, Schildpatt und Metall sind diese kleinen Plättchen manchmal. Der fünfte Buchstabe aus dem Namen dieser Spielhilfe bringt Sie der Lösung einen Schritt näher.

T - Plektrum / Plektron

5. Frage
1975 wollte die Plattenfirma Intercord die damals florierende deutsche Akustikgitarrenszene auf einer Doppel-LP abbilden. Einer der angefragten Gitarristen hatte gerade kein neues Lied auf Lager, nur ein Thema, mit dem seit einiger Zeit herumspielte. Man nahm es auf und befand es der Veröffentlichung würdig. Nach dem Titel gefragt, entgegnete der Komponist, es habe keinen. Dann solle er sich doch bitte einen überlegen. Diverse Male darauf angesprochen sagte der Künstler schließlich entnervt: Na gut, dann heißt es halt "Das Loch in der Banane". Und wie heißt der Komponist und Interpret dieses Kultstücks? In den 1970er Jahren spielte er gelegentlich auf den Alben von Hannes Wader. Geboren wurde der Mann 1947 im damaligen Flüchtlingslager Bergen-Belsen. Aus seinem Familiennamen notieren Sie bitte: den zweiten Buchstaben.

E - Klaus Weiland 

6. Frage
Im letzten Stück geht es um einen imaginären Gitarristen. Tatsächlich beruht die Figur aus dem Lied "The Ballad Of Curtis Loew" auf verschiedenen Gitarristen, die der Sänger Ronnie van Zant in seiner Kindheit kannte. Und wie heißt die Band, mit der van Zant das Lied 1974 für das Album "Second Helping" aufnahm? Aus ihrem Namen soll aufgeschrieben werden: der erste Buchstabe.

LLynyrd Skynyrd 

Das Sonntagsrätsel-Team erreichen Sie per E-Mail sonntagsraetsel@deutschlandfunkkultur.de oder per Post an Deutschlandfunk Kultur – Sonntagsrätsel – Postfach 10819 Berlin oder Sie schicken ein Fax an die Nummer: 030 – 8503 29 5608.

Mehr zum Thema

2748. Ausgabe: Rätseln Sie mit! - Was kommt denn da geflogen?
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 22.03.2020)

2747. Ausgabe: Rätseln Sie mit! - Warum ist es denn schon wieder so warm?
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 15.03.2020)

Auflösung der 2746. Ausgabe - Gesucht wurde: Europa
(Deutschlandfunk Kultur, Sonntagsrätsel, 08.03.2020)

Sonntagsrätsel

2778. AusgabeGleich geht es in die Luft!
Bob Beamon bei seinem Weltrekord-Sprung am 18. Oktober 1968 bei den Olympischen Spielen in Mexiko City. (picture alliance / IMAGNO/ Votava)

Am 18. Oktober 1968 sprang Bob Beamon bei den Olympischen Spielen in Mexiko-Stadt 8 Meter 90, damals Weltrekord im Weitsprung. Der Sprung steht im Mittelpunkt dieses Rätsels. Gesucht wird: ein Substantiv mit sechs Buchstaben und zwei Silben.Mehr

Auflösung der 2776. AusgabeGesucht wurde: die Marone
Hände voll reifer Edelkastanien. (imago images/imagebroke/Przemyslaw Iciak )

Maronen nennt man die essbaren Früchte der Edelkastanie. Unter diesem Namen kennt man auch einen Pilz – den Maronen-Röhrling, der auch „Braunkappe“ genannt wird, nach dem italienischen Wort „marrone“, bzw. dem französischen „marron“ für „Braun“. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur