Klangkunst, vom 18.01.2013, 00:05 Uhr

Art's Birthday (1)

"Alles begann an einem 17. Januar vor 1.000.000 Jahren. Ein Mann nahm einen trockenen Schwamm und ließ ihn in einen Eimer Wasser fallen. Wer dieser Mann war, ist nicht wichtig. Er ist tot, aber die Kunst ist lebendig." Mit diesen Worten bestimmte der Fluxuskünstler Robert Filliou vor genau 50 Jahren die Anfänge der Kunst.

Außenansicht des Clubs Berghain in Berlin (Promo)
Außenansicht des Clubs Berghain in Berlin (Promo)

Zum 1.000.050. Geburtstag der Kunst veranstaltet Deutschlandradio Kultur in Kooperation mit dem Berghain Berlin eine Party mit zwei ungewöhnlichen Duos: Der Noise-Pop-Alleskönner Dirk Dresselhaus (alias Schneider TM) trifft auf den Experimentalpianisten Reinhold Friedl (Zeitkratzer); der finnische Elektrominimalist Mika Vainio (ehemals Pan Sonic) begegnet dem französischen Klangtüftler Franck Vigroux.

Abgerundet wird der Abend von dem New Yorker Sound Walk Collective. Mithilfe von Kontaktmikrofonen belauscht die Klangkunstgruppe, wie im Berghain die Wände wackeln.


Konzertmitschnitt vom 17. Januar 2013, Berghain Berlin

Mit: Dirk Dresselhaus / Reinhold Friedl, Mika Vainio / Franck Vigroux, Sound Walk Collective
Produktion: DKultur 2013
Länge: 54"30

Art's Birthday 2013 <br> 1.000.050 Jahre Kunst

Abonnieren Sie unseren Newsletter!