Seit 19:05 Uhr Oper

Samstag, 25.05.2019
 
Seit 19:05 Uhr Oper

Tonart | Beitrag vom 29.06.2016

Arne Reimer: "American Jazz Heroes"Hausbesuche bei 50 Jazz-Giganten

Arne Reimer im Gespräch mit Oliver Schwesig

Der Jazz-Trompeter Eddie Henderson lehnt amn einem roten Sportwagen. (Arne Reimer)
Der Jazz-Trompeter Eddie Henderson ist einer der Besuchten in Arne Reimers "American Jazz Heroes Volume 2". (Arne Reimer)

Spannend, charmant, skurril: Was passiert, wenn man die großen US-Jazzlegenden zu Hause besucht, hat der Autor Reimer erlebt. Jazz-Fans können sich jetzt den zweiten Teil seines Buchprojekts "American Jazz Heroes" genehmigen.

Ein bemerkenswertes Projekt hat der Autor Arne Reimer auf die Beine gestellt. Er war bei amerikanischen Jazzlegenden zu Besuch - zu Hause. Kaum einen von den großen amerikanischen Jazzlegenden, hat er ausgelassen: Sonny Rollins, Charles Lloyd, Roy Ayers, Eddie Henderson oder Archie Shepp.

Keine Treffen in sterilen Hotel-Foyers

Und es waren keine Begegnungen in sterilen Hotel-Foyers, wie das sonst oft der Fall ist. Arne Reimer war bei ihnen zu Hause. Und da musste er feststellen: Viele Musiker gerade der älteren Generation leben gar nicht mehr unbedingt in New York.

Dieses Groß-Projekt war also mit langen Reisen verbunden, aber auch mit vielen spannenden, charmanten, zum Teil auch recht skurrilen Begegnungen. 50 an der Zahl und daraus ist ein besonderes Buch geworden. "American Jazz Heroes" – 50 Besuche bei Jazzlegenden"". Nun gibt es den zweiten Teil.

Arne Reimer: American Jazz Heroes Volume 2
jazz thing, Verlag Axel Stinshoff, Köln 2016
240 Seiten, 236 Fotos, 55 Euro

Mehr zum Thema

Amerikanische Jazzgrößen im Porträt
(Deutschlandfunk, Corso, 29.05.2013)

Jazzlegende Oscar Peterson - Wohnzimmerkonzerte in beseelter Atmosphäre
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 17.09.2015)

Bassist Eberhard Weber - Eine deutsche Jazzlegende
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 18.03.2015)

Jazz-Legende Klaus Doldinger - "Ich hatte öfters blutende Lippen"
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 02.05.2016)

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur