Klangkunst, vom 18.08.2006, 00:05 Uhr

Architectural Commentaries

Von Marc Behrens

"Architekturkommentare" nennt Marc Behrens eine Arbeit, die auf Klangmaterial basiert, das er im Laufe von 15 Jahren gesammelt hat. Es bildet Räume ab - in diesem Fall die Räume des Londoner Radiosenders "resonance 104.4 FM", Innen- und Außenräume mit ihren technischen Gegebenheiten, wie Heizungs- und Klimaanlagen, Computer.

Altes Radio (Stock.XCHNG / mikael cronhamn)
Altes Radio (Stock.XCHNG / mikael cronhamn)

Behrens entwickelt das akustische Porträt eines Tonstudios mit all seinen Gerätschaften, die sonst nur still ihren Dienst tun.

Komposition und Realisation: Marc Behrens
Produktion: Autorenproduktion 2004
Länge: 50'59

Marc Behrens, geboren 1970 in Darmstadt, studierte Kommunikationsdesign und Produktgestaltung, startete dann als Musiker in experimentellen Jazz - und Rockformationen, zählt inzwischen mit seinen Klanginstallationen und Multimediaprojekten zu den international beachteten Klangkünstlern. Er lebt in Frankfurt/M. und Grimacco (Italien).

Abonnieren Sie unseren Newsletter!