Seit 17:05 Uhr Studio 9

Dienstag, 23.07.2019
 
Seit 17:05 Uhr Studio 9

Tonart | Beitrag vom 22.09.2014

Aphex TwinDer Panzer fahrende Elektrofrickler

Eine Legende der elektronischen Musik ist wieder da: Aphex Twin hat ein neues Album veröffentlicht

Richard D. James alias Aphex Twin lässt sich gerne als verzerrte Fratze ablichten. (Warp Records)
Richard D. James alias Aphex Twin schraubt nach wie vor seine Synthis auf und produziert seltsame Klänge. (Warp Records)

Eine Legende der elektronischen Musik ist zurück: Aphex Twin, bürgerlich Richard D. James, hat sein erstes Album seit 13 Jahren veröffentlicht. Unser Musikredakteur Martin Böttcher würdigt den "Mozart des Techno" – auch wenn dieser die Elektro-Musik auf "Syro" nicht neu erfindet.

Ende der 1990er-Jahre war Aphex Twin einer der ganz Großen im Techno-Geschäft. Mit seiner Musik öffnete er Türen, selbst Rockmusik-Fans hörten seine Tracks. Das neue Album "Syro" findet unser Musikredakteur Martin Böttcher "sehr strukturiert und sehr musikalisch". Es klinge allerdings so, als seien die 13 Jahre Veröffentlichungs-Pause spurlos an Aphex Twin vorbeigegangen.

Jetzt will der irische Musiker wieder mehr machen. Das hat er in Interviews angekündigt. Und er denkt auch über ganz Neues nach. Vielleicht erfüllt sich dann Böttchers Hoffnung: Das Richard D. James alias Aphex Twin die elektronische Musik noch einmal auf den Kopf stellt.

Mehr zum Thema:

Festival gegen den Mainstream - Schluss mit dem "Kirmes-Techno-Schlamm"!
(Deutschlandradio Kultur, Tonart, 20.08.2014)

Melt! Festival - Spannungsbögen von Minimal Techno bis Trip Hop
(Deutschlandfunk, Corso, 21.07.2014)

Techno-Papst und Künstler
(Deutschlandradio Kultur, Profil, 01.10.2013)

Vom Mauerfall in die Zukunft
(Deutschlandfunk, Corso, 03.08.2013)

Tonart

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur