Seit 20:03 Uhr Konzert
Donnerstag, 22.04.2021
 
Seit 20:03 Uhr Konzert

Lesart / Archiv | Beitrag vom 18.01.2017

Anna Kim: "Die große Heimkehr"Wem gehört die Geschichte?

Die südkoreanische Autorin Anna Kim (Imago / Rudolf Gigler)
Die südkoreanische Autorin Anna Kim (Imago / Rudolf Gigler)

Anna Kims Roman "Die große Heimkehr" handelt von drei Freunden, die versuchen, in der südkoreanischen Diktatur der 1960er-Jahre zu überleben. Diese Zeit sei ein "heikles Thema", dessen Nachwirkungen bis heute zu spüren seien, sagt die Autorin.

Spionageroman, Liebesgeschichte, aber auch ein großes Geschichtspanorama - das alles steckt in dem Roman "Die große Heimkehr" von Anna Kim. Die in Südkorea geborene und in Österreich aufgewachsene Schriftstellerin erzählt vom Schicksal dreier Freunde während der unruhigen 1960er-Jahre. Massenproteste trieben den von den US-Amerikanern eingesetzten Präsidenten aus dem Amt trieben, aber gleich darauf putschte sich der nächste Despot ins Amt.

Bis heute sei dieses Thema in Südkorea sehr heikel, sagte Anna Kim im Deutschlandradio Kultur. Präsidentin Park Geun Hye, die gerade zum Rücktritt gezwungen worden sei, sei die Tochter von Park Chung Hee, der 1961 durch den Putsch an die Macht kam. "Rein von dem her, wie sie zum Rücktritt gezwungen wurde, kann man auch ablesen eigentlich, dass es immer noch Mächte gibt in Südkorea, die im Hintergrund die Fäden ziehen und ihren Einfluss verlangen."

Kims Vater war an den Demonstrationen maßgeblich beteiligt

Anna Kim hat keine eigene Erinnerung an das Südkorea ihrer Kindheit, dann sie kam schon mit zwei Jahren nach Österreich. Durch die Recherche an dem Buch hat sie auch Neues über ihre Familie erfahren:

"Mein Vater ist gestorben, da war ich noch sehr jung. Also, ich war erst 11 Jahre alt. Und deswegen habe ich nie wirklich die Gelegenheit gehabt, mit ihm zu sprechen, auch über seine Vergangenheit. Und eigentlich erst durch die Recherche an dem Buch habe ich erfahren, dass er selbst an den Demonstrationen dabei war, dass er sogar maßgeblich beteiligt war. Das hat mich gefreut."

Anna Kim: Die große Heimkehr
Suhrkamp-Verlag, Berlin 2017
558 Seiten, 24 Euro

Mehr zum Thema

Anna Kim: Die große Heimkehr - Tour de Force durch die südkoreanische Geschichte
(Deutschlandradio Kultur, Buchkritik, 12.01.2017)

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Lesart

weitere Beiträge

Buchkritik

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur