Feature, vom 16.03.2019

Alltag eines Vaters mit drei KindernMännlich. Alleinerziehend.

Vater und Sohn (imago stock&people)
Vater und Sohn (imago stock&people)

Oliver hat sich alles anders vorgestellt. Er wollte mit Frau und Kindern als Familie leben. Das ging schief, seine Frau zog aus. Seit über sechs Jahren leben sie zu viert: Oliver, sein Sohn Leon (8) und die Zwillinge Lukas und Lena (7). Wie kommt er damit klar, zwischen Hausaufgabenkontrolle, Fußballplatz und Kochen kaum noch Zeit für sich zu haben? In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Alleinerziehende. 90 Prozent sind Frauen, aber der Anteil der Männer wächst. Prägen alleinerziehende Väter ihre Kinder anders fürs Leben als Mütter?


Männlich. Alleinerziehend.
Oder: Bei uns läuft das anders
Von Charly Kowalczyk
Regie: Andrea Getto
Mit: Günther Harder
Ton: Corinna Kammerer und Markus Freund
Produktion: NDR 2018
Länge: 54’25


Charly Kowalczyk, geboren 1957 in Singen, seit 1998 Journalist und Autor. Mitinitiator des Bremer Hörkinos. Lebt seit 2004 in Potsdam und arbeitet in Berlin. Radiostücke: "Plötzlich wuchsen Schorsch Brüste" (Dlf/SWR, 2016), "Schwer behindert - Ein Feature über hoch qualifizierte Menschen" (SR 2016), "Der (Alp)Traum vom Wohnen in Gemeinschaft" (NDR/RBB 2016), "Die Perückenmacherin" (SWR 2017). Zuletzt: "Auf den Spuren von Schorsch - Medikamentenversuche an Jugendlichen und ihre Folgen" (SWR/Dlf/NDR 2018).