Seit 00:05 Uhr Neue Musik
Donnerstag, 24.06.2021
 
Seit 00:05 Uhr Neue Musik

Echtzeit | Beitrag vom 08.05.2021

Alles muss raus!Luft, Schweiß und Wut

Moderation: Mandy Schielke

Illustration einer Frau, die sich die Ohren zuhält und schreit (imago images / Ikon Images / Jacquie Boyd )
Wut möglichst schonend für andere rauslassen - die "Echtzeit" verrät, wie das gehen kann. (imago images / Ikon Images / Jacquie Boyd )

Raus an die frische Luft auf die Parkbänke, das ist im Moment wichtiger denn je. Wut und Schweiß - müssen ebenfalls raus. Genauso wie das richtige Geschlecht, wenn man im falschen Körper geboren wurde.

Kräfte, Flüssigkeiten, Dinge und Körper. Alles muss raus: ins Freie, an die Luft, an die Oberfläche oder andersrum – es will einfach nicht mehr drinbleiben. Es geht um Wut und wie sie möglichst schonend für andere rausgelassen werden kann. Es zieht uns in die öffentlichen Parks von Barcelona, wo wir uns dann genauer mit dem Objekt Parkbank beschäftigen.

Raus aus dem falschen Körper

Und nicht in jedem Fall befreiend: Wir reden auch über Schweiß, der ja leider auch raus will, den man aber vor allem dort, wo es ihn kaum gibt – nämlich in Japan – gern ganz abschaffen möchte. Und wir unterhalten uns mit einem eineiigen Zwillingspaar, wobei sich ein Geschwisterteil zur Geschlechtsangleichung entschieden hat. Raus aus dem falschen, rein in den richtigen Körper.

Abonnieren Sie unseren Kulturnewsletter Weekender. Die wichtigsten Kulturdebatten und Empfehlungen der Woche. Ab jetzt immer freitags per Mail. (@ Deutschlandradio)

Mehr zum Thema

Tierliebe - Fliegende Pferde und vegetarische Metzger
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 24.04.2021)

Natur als Feind und Freund - Wild und ungezähmt!
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 17.04.2021)

Tricks und Trotz - Nicht nur für Kinder
(Deutschlandfunk Kultur, Echtzeit, 10.04.2021)

Fazit

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur