Seit 11:05 Uhr Tonart
Freitag, 07.05.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

Aktuell

Sendung vom 07.05.2021

Krimibestenliste Mai Ein wahrlich internationales Podium

Collage mit den drei ersten Plätzen der Krimibestenliste im Mai 2021: "Tokio, Neue Stadt" von David Peace, "River Clyde" von Simone Buchholz und "Nur die Tiere" von Colin Niel. (Deutschlandradio / Liebeskind, Suhrkamp, Lenos)

Die Top drei spielen in Japan, Schottland und der Elfenbeinküste und wurden in drei verschiedenen Sprachen geschrieben. Bei David Peace geht es um einen mysteriösen Todesfall im Nachkriegsjapan, Simone Buchholz schickt ihre Heldin Chastity nach Glasgow.

Sendung vom 28.04.2021
Die Cover der Top drei der Sachbuchbestenliste von links nach rechts: Bénédicte Savoys "Afrikas Kampf um seine Kunst",  Mai Thi Nguyen-Kims "Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit" und  Christine M. Korsgaards "Tiere wie wir". (Deutschlandradio / Verlag C.H. Beck, Droemer, Verlag C.H. Beck)

Sachbuchbestenliste MaiVon Moral, Recht und Realität

Bénédicte Savoy erklimmt mit "Afrikas Kampf um seine Kunst" den ersten Platz und zeigt, wie lange schon um Restitution gestritten wird. Neuzugang David Goodhart fordert, körperliche Arbeit aufzuwerten, also Berufe "der Hand und des Herzens".

Sendung vom 24.04.2021Sendung vom 02.04.2021
Die Cover der Top drei der Krimibestenliste von Deutschlandfunk Kultur: Merle Krögers "Die Experten",  S.A. Cosbys "Blacktop Wasteland" und Matthias Wittekindts "Vor Gericht". (Deutschlandradio / Suhrkamp, Ars Vivendi, Kampa)

Krimibestenliste April"Die Experten" bleibt an der Spitze

S.A. Cosby mit "Blacktop Wasteland" steigt weit oben in der Krimibestenliste ein – aber die Nummer eins überholt er nicht. Merle Krögers Kairo-Krimi "Die Experten" hat es geschafft, den Spitzenplatz auf der Krimibestenliste zu verteidigen.

Sendung vom 30.03.2021Sendung vom 13.03.2021Sendung vom 05.03.2021Sendung vom 24.02.2021Sendung vom 05.02.2021
Seite 1/139

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Studio 9

200. Todestag von NapoleonDer Self-Made-Kaiser
Gemälde von Napoleon, der auf einem Schimmel sitzt und mit dem FInger aus seiner Perspektive nach rechts weist. (Imago / Leemage)

Am 5. Mai 1821 starb Napoleon. Als Diktator und Modernisierer sei er eine ambivalente Figur, sagt David Chanteranne vom Napoleonmuseum in Brienne-le-Château. Hier besuchte Napoleon die Militärschule, und hier schlug er seine erste, noch unblutige Schlacht.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur