Seit 11:05 Uhr Tonart
Montag, 20.09.2021
 
Seit 11:05 Uhr Tonart

In Concert / Archiv | Beitrag vom 28.12.2020

Aaron Diehl Trio live in PragEntspannt und fokussiert

Moderation: Matthias Wegner

Aaron Diehl (Maria Jarzyna)
Aaron Diehl (Maria Jarzyna)

Der 35-jährige Pianist Aaron Diehl wurde bereits als 15-Jähriger vom einflussreichen Trompeter Wynton Marsalis entdeckt und mit auf Tour genommen. Heute ist Diehl selbst ein bedeutender Bandleader.

Der US-Amerikaner Aaron Diehl hat sich schon länger von seinem einstigen Entdecker und Mentoren emanzipiert und sich zu einer eigenständigen und vielbeachteten Musikerpersönlichkeit entwickelt. An der Seite der Sängerin Cecile McLorin Salvant und vor allem als Bandleader seines eigenen Piano-Trios. Diehls Klangsprache ist impressionistisch, poetisch und immer wieder geprägt von seiner starken Affinität zur klassischen Musik.

Deutliche Parallelen zum Fliegen

Der Pianist entdeckt in seiner Musik immer wieder deutliche Parallelen zu seiner zweiten großen Leidenschaft, dem Fliegen. In beiden Welten gäbe es eine schöne Kombination aus Entspannung und Fokussierung. Diehl beschreibt das so: Entspannen könne man beim Fliegen sehr gut, wenn man oben in der Luft sei. Fokussiert müsse man dagegen besonders beim Start und bei der Landung sein. Dieses Bild lasse sich sehr gut auf die Musik übertragen.

Aaron Diehl Trio
Aaron Diehl, Piano
Paul Sikivie, Bass
Aaron Kimmel, Schlagzeug

ABC Theater, Prag
Aufzeichnung vom 22.11.2019

Mehr zum Thema

Jazzfest Berlin 2020 / Natalia Mateo - Die Umarmung einer Legende
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 07.12.2020)

Jazzfest Berlin 2020 - Die Achse New York-Berlin
(Deutschlandfunk Kultur, In Concert, 23.11.2020)

Emile Parisien Quartet live in Essen Expressiv und vielgestaltig

In Concert

Di Grine KuzineKlezmer-Party im Funkhaus
Alexandra Dimitroff singt mit ihrem Akkordeon laut ins Publikum hinein. (imago / Sergienko)

Wo Di Grine Kuzine ist, da wird getanzt und das Leben gefeiert, mit Musik zwischen jiddischen Liedern und Balkan-Folk, immer mit tanzbaren Grooves - eine Klezmer-Party jenseits aller Klischees. Wir haben die Band zum Funkhaus-Konzert eingeladen.Mehr

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur