Seit 15:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 06.08.2020
 
Seit 15:00 Uhr Nachrichten

Hier geht es zum Beitrag "Schreibende über ihre Sehnsuchtsorte — Mein Arkadien". (Gettyimages / Guido Mieth)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Kinotipp"Wir beide" - die Liebe zweier Frauen

Nina und Mado sind seit 20 Jahren ein Paar, doch als sie zusammenziehen wollen, tauchen neue Hindernisse auf. Frankreichs Theaterlegende Martine Chevalier und Barbara Sukowa brillieren in dem Film, der womöglich der Liebesfilm des Sommers ist.

Politik & Zeitgeschehen

Literatur

Musik

Granada Festival 2020Tenebrae singt spanische Renaissance

Groß war die Dankbarkeit des britischen Ensembles Tenebrae und seines Leiters Nigel Short - beim Granada Festival konnten die Vokalistinnen und Vokalisten endlich wieder öffentlich auftreten - in ihrer Spezialdisziplin Renaissance-Polyphonie.

Das Ensemble Musica NegativaMusic before Revolution

1969 rief der Komponist Rainer Riehn Musiker zusammen, um Werke von John Cage und Dieter Schnebel einzuspielen. Es war die Geburtsstunde des Ensembles Musica Negativa, eines der ersten Spezialensembles für neue Musik im deutschsprachigen Raum.

 

Wissenschaft

Klimawandel"Eine Katastrophe ohne großen Knall"

Der Klimawandel ist nicht zu leugnen, eine neue Prognose zeichnet ein düsteres Bild. Kulturwissenschaftlerin Eva Horn glaubt, trotz der hervorragenden Arbeit von Forschern überstiegen die Veränderungen unsere Vorstellungskraft - und das habe Folgen.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur