Seit 14:30 Uhr Vollbild
Samstag, 08.05.2021
 
Seit 14:30 Uhr Vollbild

Konzert / Archiv | Beitrag vom 26.09.2013

62. ARD-Musikwettbewerb

Preisträgerkonzerte aus München

Herkulessaal in München (picture-alliance, dpa)
Herkulessaal in München (picture-alliance, dpa)

Der Internationale ARD-Musikwettbewerb ist das wichtigste Sprungbrett für junge Musiker weltweit. In diesem Jahr tritt der Nachwuchs in den Kategorien Violine, Viola, Fagott und Klaviertrio gegeneinander an. Mit Ausschnitten aus den drei Preisträgerkonzerten vom 18., 19. und 20. September stellen wir die erfolgreichsten jungen Musiker vor.

Insgesamt bewarben sich 371 Instrumentalisten sowie Ensembles aus 48 Ländern und vier Kontinenten. 222 Musiker wurden nach der Bewertung durch die Vorjury nach München eingeladen. Die meisten Anmeldungen kamen aus Südkorea, Japan, Deutschland, Frankreich und Russland, gefolgt von China, USA, Polen, Spanien, Italien und Großbritannien.

International besetzte siebenköpfige Jurys nehmen die Bewertungen vor. Zu den Hauptpreisen kommen die wichtigen Publikumspreise hinzu, die in jeder Finalrunde ermittelt werden. Zahlreiche weitere Sonderpreise, vergeben durch Stiftungen und Institutionen, erhöhen die Attraktivität des Wettbewerbs.

Drei Münchner Orchester, das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das Münchner Rundfunkorchester und das Münchener Kammerorchester
begleiten die Gewinner in den Preisträgerkonzerten am 18., 19. und 20. September im Prinzregententheater und im Herkulessaal der Residenz.

Wie im vergangenen Jahr werden ab dem Semifinale alle Schlussrunden für das weltweite Publikum gestreamt und können im Internet live mitverfolgt werden.


62. Internationaler Musikwettbewerb der ARD München
Prinzregententheater und Herkulessaal der Residenz
Aufzeichnungen vom 18. - 20.09.2013

Joseph Haydn
3. Satz Presto. Finale, aus:
Konzert für Violine und Orchester C-Dur
Diana Tishchenko, Violine
Münchner Kammerorchester

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klaviertrio Nr. 2 c-Moll op. 66
Van Baerle Trio:
Hannes Minnaar, Klavier
Maria Milstein, Violine
Gideon den Herder, Violoncello

Wolfgang Amadeus Mozart
3. Satz Rondo, aus:
Konzert für Violine und Orchester A-Dur KV 219
Bomsori Kim, Violine
Münchner Rundfunkorchester
Leitung: Milan Turkovic

ca. 20:55 Uhr Konzertpause mit Nachrichten
Christine Anderson im Gespräch mit Preisträgern und Jurymitgliedern

André Jolivet
Konzert für Fagott, Streichorchester, Harfe und Klavier
Sophie Dartigalongue, Fagott
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

Béla Bartók
Konzert für Viola und Orchester op. posth (T. Serly)
Yura Lee, Viola
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

Jean Sibelius
Konzert für Violine und Orchester d-Moll op. 47
Christel Lee, Violine
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Antonio Méndez

App: Dlf Audiothek

Die neue Dlf Audiothek App ist ab sofort in den Appstores von Apple und Google zum kostenlosen Download erhältlich (Deutschlandradio)

Entdecken Sie mit der Dlf Audiothek die Vielfalt unserer drei Programme, abonnieren Sie Ihre Lieblingssendungen, wählen Sie aus Themenkanälen und machen daraus Ihr eigenes Radioprogramm.


Jetzt kostenlos herunterladen

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur