Seit 02:05 Uhr Tonart

Sonntag, 22.09.2019
 
Seit 02:05 Uhr Tonart

Konzert / Archiv | Beitrag vom 04.06.2017

385. WartburgkonzertAngst und Erleuchtung

Aufzeichnung aus dem Palas der Wartburg

(Archiv des Orchesters)
Die Kammerphilharmonie Amadé mit ihrem Dirigenten Frieder Obstfeld (Archiv des Orchesters)

Ein Gedenkstein nördlich von Erfurt bezeichnet jenen Ort, wo 1505 der Student Martin Luther während eines Gewitters in Todesangst gelobte, fortan als Mönch zu leben – ein Ereignis mit Folgen. Jetzt ist es Ausgangspunkt einer neuen Komposition zu Ehren des Reformators.

George Alexander Albrecht, der Musikwelt vor allem als Dirigent bekannt, aber schon seit Jugendzeiten auch kompositorisch tätig, zeichnet dabei das Bild eines Menschen, dem nichts glatt lief und dessen Ringen um den eigenen Glauben wie um den seiner Mitmenschen auch nicht zu Ende war, als seine Gedanken allmählich Anerkennung und Verbreitung fanden. Der "Blitz von Stotternheim" - jenes Dorf, in dessen Nähe der Reformator sein Erweckungserlebnis hatte – steht dabei gleichnishaft für die Dialektik von selbstquälerischen Ängsten und schlagartigen Erleuchtungen, wie sie nicht nur Luthers Leben, sondern das vieler kreativer Geister prägen. Choralzitate zeichnen den Weg durch tiefe Gewissensnöte zur schließlich doch erreichten Geborgenheit nach. 

Um die Uraufführung herum hat die von Frieder Obstfeld geleitete Kammerphilharmonie Amadé Werke aus drei Jahrhunderten gruppiert, die das Thema des Lutherstücks wie kommentierende Paraphrasen umschreiben: während das Choralvorspiel am Programmbeginn bereits das Thema des Ringens um den rechten Glauben anschlägt, steht Joseph Haydns "Merkur"-Sinfonie am Ende für jenen aufklärerischen Geist in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, der nicht zuletzt aus den religiös-weltanschaulichen Umwälzungen im Gefolge der Reformation und den daraus resultierenden gesellschaftlichen Veränderungen erwuchs.

385. Wartburgkonzert
Palas der Wartburg, Eisenach
Aufzeichnung vom 20. Mai 2017

Johann Sebastian Bach / Max Reger 
Choralvorspiel "O Mensch, bewein dein Sünde groß" BWV 622  für Streichorchester

Johann Sebastian Bach
Konzert für Klavier, Streicher und B.c. d-Moll BWV 1052

George Alexander Albrecht
"Rund um den Blitz von Stotternheim"
Auftragswerk zum Luther-Jahr (UA)

Szymon Laks
Sinfonietta für Streichorchester (1936)

Josef Haydn:
Sinfonie Nr. 43 Es-Dur "Merkur"

Dina Ugorskaja, Klavier
Kammerorchester Amadé
Leitung: Frieder Obstfeld

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur