Seit 21:30 Uhr Die besondere Aufnahme

Samstag, 16.11.2019
 
Seit 21:30 Uhr Die besondere Aufnahme

30 Jahre Mauerfall

So klang der Mauerfall

Die Wende aus der Sicht von heute

Kulturarbeiterin vs. HistorikerWar die Wiedervereinigung tatsächlich alternativlos?

Mauerfall und Friedliche Revolution waren ein unerwarteter Glücksmoment der deutschen Geschichte. Doch 30 Jahre danach fühlen sich viele Ostdeutsche immer noch als Deutsche zweiter Klasse. Die Kulturarbeiterin Elske Rosenfeld und der Historiker Dierk Hoffmann diskutieren die Frage, ob aus dem Mauerfall der Anschluss der DDR an die Bundesrepublik erfolgen musste.

weitere Beiträge

Wie unsere Korrespondenten die Wende erlebten

Der Blick der Kreativen

weitere Beiträge

Ostdeutsche Leben

Persönliche Geschichten

Weimar, Pasewalk, RadebeulZurück in der Heimat

Der eine liebt sie, möchte aber nie wieder hinziehen. Die andere kehrt für ein Klassentreffen zurück. Und der dritte erträgt die Idylle dort kaum. Zwei Reporter und eine Reporterin machen sich auf - in ihre Heimatstädte in Ostdeutschland.

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur