Seit 07:00 Uhr Nachrichten
Freitag, 30.10.2020
 
Seit 07:00 Uhr Nachrichten

Chormusik | Beitrag vom 30.09.2020

30 Jahre Deutsche EinheitChorgesang für Ost und West

Gast: Veronika Petzold, Deutscher Chorverband; Moderation: Olga Hochweis

Beitrag hören
Drei Bilder zeigen brennende Kerzen, zwei Frauen, mit mit einer brennenden Kerze in der Hand gemeinsam singen und ein junger Mann vor einem Plakat der Aktion "3. Oktover - Deutschland singt2. (3. Oktober – Deutschland singt / Presse)
Deutschlandweit soll am 3. Oktober mit gemeinschatlichem Singen an die Umbruchszeit vor 30 Jahren gedacht werden. (3. Oktober – Deutschland singt / Presse)

30 Jahre Wiedervereinigung: Wie hat sich in dieser Zeit die Chorlandschaft entwickelt? Welche Unterschiede gab es zuvor in Ost und West? Und was kann die Zukunft bringen?

1990 zählte der Deutsche Sängerbund zu den ersten Verbänden, die die praktische und organisatorische Wiedervereinigung in Sachen Chorgesang auf den Weg brachten. 2005 wurde aus diesem weltgrößten Laienchorverband der Deutsche Chorverband - mit aktuell einer Million singender und fördernder Mitglieder in rund 15.000 Chören.

Veronika Petzold, Geschäftsführerin des Deutschen Chorverbands, spricht über die Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte, über die Gegenwart und die Herausforderungen der Zukunft.

Eine Frau, die ihre Haare nach hinten gebunden hat, steht an einem Geländer und lächelt in die Kamera. (Veronika Petzold / Joanna Scheffel)Veronika Petzold will mit ihrer Arbeit den 2,4 Millionen Menschen, die in Deutschland singen, eine große Öffentlichkeit schaffen. (Veronika Petzold / Joanna Scheffel)

Wie zentral der Chorgesang als gesellschaftliches und politisches Thema ist, zeigt unter anderem eine große Mitsing-Aktion quer durch die Republik zum 30. Tag der Wiedervereinigung: 3. Oktober - Deutschland singt, die vorgestellt wird.

Und wie immer am Ende des Monats stellen wir aktuelle Chor-CDs vor.

Mehr zum Thema

30 Jahre Deutsche Einheit - Von der Funk- zur Internetoper
(Deutschlandfunk, Atelier neuer Musik, 26.09.2020)

Musikgymnasium Schloss Belvedere - Die Hochbegabtenförderung in Weimar erhalten
(Deutschlandfunk Kultur, Einstand, 28.09.2020)

Deutsch-deutsche Chorszene - Drei Chöre - 30 Jahre nach dem Mauerfall
(Deutschlandfunk Kultur, Chormusik, 06.11.2019)

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur