Hörspielmagazin, vom 12.09.2019, 00:00 Uhr

22. September 2019 | Tag der offenen Tür im Funkhaus KölnIt's Hörspiel-Showtime!

Deutschlandradio feiert seinen 25. Geburtstag und lädt am 22. September 2019 zum Tag der offenen Tür im Funkhaus Köln. Auf dem Programm stehen auch vielfältige Angebote aus dem Bereich Hörspiel und Feature.

(Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)
Deutschlandradio wird 25 und lädt am 22. September 2019 zum Tag der offenen Tür im Funkhaus Köln. (Deutschlandradio - Bettina Fürst-Fastré)

Deutschlandradio wird in diesem Jahr 25. Das soll gefeiert werden: am Sonntag, den 22. September 2019, beim Tag der offenen Tür im Kölner Funkhaus, Raderberggürtel 40 - mit allen drei Programmen: Deutschlandfunk, Deutschlandfunk Kultur und Deutschlandfunk Nova.

Hörspiel-Begeisterte und Feature-Fans können sich freuen auf Gespräche mit Redakteur*innen, Bühnenprogramm, Klanginstallationen und einen Blick in die Hörspielstudios. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die Hörspiel-und-Feature-Programmpunkte im Einzelnen:

Hörspiel-Showtime im Hörspielstudio M.1.7/M.1.8

Zwischen 12 und 17 Uhr präsentieren die Abteilungen Feature/Hörspiel/Hintergrund Kultur sowie Sendung und Produktion vom Deutschlandfunk jeweils zur vollen Stunde eine "Hörspiel-Showtime" mit Ausschnitten aus diversen Hörspielen, die zum Mitmachen einlädt. Lassen Sie sich überraschen!

"Das Feature" am Deutschlandfunk-Stand 2

Zeitanalyse, Zeitgeschichte und Zeitkritik: "Das Feature" vom Deutschlandfunk widmet sich den großen Themen aus Kultur und Gesellschaft. Von internationaler Politik bis Kunst und Literatur - ob investigativ oder mit künstlerischem Ansatz. Von 11 bis 12.30 Uhr präsentieren die Redakteur*innen Tina Klopp und Wolfgang Schiller die Sendung "Das Feature". Darüber hinaus präsentiert die Redakteurin Anna Seibt die Sendung "Mikrokosmos - Die Kulturreportage".

Wurfsendungen non-stop im Kammermusiksaal

Mehr als 2800 "Wurfsendungen" hat Deutschlandfunk Kultur seit 2004 produziert und seitdem täglich ins laufende Radioprogramm geworfen: Drama und Prosa, Kompositionen und Collagen zwischen 10 und 45 Sekunden. Die Schauspieler*innen Britta Steffenhagen und Florian Lukas bringen das experimentierfreudige Format in einer Live-Show auf die Bühne: 60 Minuten Mini-Hörspiele.

Britta Steffenhagen und Florian Lukas in Jena am 5. August 2018 (Christoph Worsch)Britta Steffenhagen und Florian Lukas in Jena (Christoph Worsch)

Die Live-Show "Wurfsendungen non-stop" beginnt um 16.45 Uhr im Kammermusiksaal.

Klanginstallation KLIMA|ANLAGE in Hörspielstudio M.1.6

KLIMA|ANLAGE ist eine datengesteuerte Klanginstallation. Sie will wesentliche Aspekte des Klimas über das Hören erfahrbar machen. Das hat klare Vorteile gegenüber der Aufbereitung mit Schaubildern oder Tabellen: Unser Ohr nimmt Informationen anders auf als unser Auge. Es erkennt feinere Abstufungen, und es erfasst alle Richtungen gleichzeitig. Diese Fähigkeiten nutzen wir, um das hochkomplexe System Klima darzustellen.

Der Klangkünstler Werner Cee, die Sonifikationsforscher*innen Dr. Katharina Vogt (iem Graz) und Dr. Thomas Hermann (CITEC Bielefeld) entwickelten gemeinsam mit der Klangkunst-Redaktion von Deutschlandfunk Kultur (Marcus Gammel) einen begehbaren Klangraum.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!