Donnerstag, 24.05.2018
 

Chor der Woche | Beitrag vom 22.03.2018

Vokalensemble MemoriesDer Gesang als Mittelpunkt

Beitrag hören Podcast abonnieren
Das Vocalensemble Memories aus Essen (Nicola Ferres)
Das Vocalensemble Memories aus Essen (Nicola Ferres)

Auch mit vier Leuten kann man einen Chor gründen. Das zeigt das Vocalensemble Memories aus Essen. Heute ist die Gruppe auf zwölf Mitglieder angewachsen.

Moderne geistliche Musik, Gospels und Pop-Arrangements gehören zum Repertoire des Vocalensemble Memories, das hauptsächlich a-cappella singt, gelegentlich aber auch von einer Band begleitet wird. Dann aber, so Chorleiter Andreas Beyer, achte man darauf, dass nicht die Instrumentierung, sondern die Singstimmen im Vordergrund stehen. 

Mailen Sie uns an chor-der-woche@deutschlandradio.de, wenn Sie unser "Chor der Woche" sein wollen.

Tonart

Solomusikerin Sudan ArchivesEchter Indie-Pop mit Geige
Die US-amerikanische Musikerin Sudan Archives heißt mit bürgerlichem Namen Brittney Parks. Sie hat sich das Geigespielen als Grundschülerin selbst beigebracht. (Jack McCain)

Das Geigespielen hat sich die 23 Jahre alte Brittney Parks selbst beigebracht. Als Solokünstlerin Sudan Archives holt sie aus ihrem Instrument nie gehörte Klänge heraus und mischt sie mit Elektronischem. Zu ihren Zielen scheinen Auszeichnungen nicht zu gehören. Mehr

weitere Beiträge

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur