Seit 05:05 Uhr Studio 9
 

Montag, 11.12.2017

Feature / Archiv | Beitrag vom 13.05.2017

Ursendung | Reihe: Geschlechtergender zone

Von Geschlechtern und Identitäten

Von: Jenny Marrenbach, Vivien Schütz und Ingo Kottkamp

Podcast abonnieren
Unisex Handtuch. Symbole auf einem Schild: Für Männer und Frauen. Jemand hat signifikante Körpermerkmale für Transgender People ergänzt. (imago / Priller&Maug)
Auf welche Toilette gehe ich? Hier hat jemand graphisch nachgebessert. (imago / Priller&Maug)

Cis, Trans, Inter - Butch, Drag, Queer - die Vielfalt der Bezeichnungen ist groß und die der individuellen Geschlechteridentitäten noch größer.

Aber nicht alle können sich darin orientieren oder haben den Raum, sich zu entfalten. Wir lassen drei Personen sprechen, die in Bezug auf Geschlechteridentität ihre eigenen Erfahrungen gemacht haben: einen Transmann, eine Transfrau und eine Person zwischen den Geschlechtern. Mit ihnen begeben wir uns auf eine glitzernde tour d’horizon durch die Welt der gelebten ­Genderrollen.

Ausschnitt:

Von: Jenny Marrenbach, Vivien Schütz und Ingo Kottkamp
Regie: Jenny Marrenbach und Ingo Kottkamp
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017

Länge: 54'29

(Ursendung)

Jenny Marrenbach arbeitet als Featureredakteurin bei Deutschlandfunk Kultur. Sie wurde 1985 in Dortmund geboren und hat einen M.A. in Modern Global History. Zuletzt von ihr zu hören war das Stück "Die toten Mütter meiner Tochter".

Vivien Schütz wurde 1990 in Berlin geboren. Sie hat in Dortmund Journalistik studiert und beim lokalen Radiosender Radio Oberhausen und Mülheim volontiert. Aktuell macht sie ihren Master beim Experimentellen Radio in Weimar (Medienkunst/Mediengestaltung). Ihr Hörspiel "Die mit Dinkel" wurde 2016 mit dem ARD-Pinball-Kurzhörspielpreis ausgezeichnet.

Ingo Kottkamp, geboren 1972 in Baden-Baden, schreibt und produziert fürs Radio; seit 2007 Redakteur für Künstlerisches Feature bei Deutschlandradio Kultur, jetzt Deutschlandfunk Kultur.

Feature

weitere Beiträge

Hörspiel

weitere Beiträge

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur