Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
  • facebook
  •  
  • twitter
  •  
  • instagram
  •  
  • spotify
 
Seit 05:05 Uhr Studio 9
 
 

Unsere Empfehlungen

Die Autorin Hazel Rosenstrauch (Czernin Verlag / Katharina Roßboth-Fröschl)

Im Gespräch | 20.09.2017 09:05 UhrLust an "Gegenworten"

Hazel Rosenstrauch ist Sozialwissenschaftlerin, vor allem aber ist sie Autorin. Ihr großes Interesse liegt in den Jahren um 1800. Die Entstehung des modernen Buchmarkts habe es ihr angetan. Wissenvermittlung, Disput und Auseinandersetzung nennt sie als ihr wichtige Themen.

Undatierte Aufnahme des österreichischen Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler (picture alliance / dpa)

Konzert | 21.09.2017 20:03 UhrMahlers Auferstehungssinfonie

Einen "Kavaliersstart" nannte eine Zeitung die Art, wie Vladimir Jurowski Musiker und Publikum bei seinem Einstandskonzert sofort mit höchsten Herausforderungen – Yun, Schönberg, Nono – konfrontierte. Sein zweites läuft zwar in bekannteren, aber nicht weniger anspruchsvollen Bahnen.

Undatierte Aufnahme des russischen Komponisten und Pianisten Sergej Prokofjew. Er wurde am 27. April 1891 in Sonzowka geboren und ist am 5. März 1953 in Moskau gestorben. (picture-alliance / dpa / Röhnert)

Konzert | 22.09.2017 20:03 UhrZweimal Prokofjew: Großvater und Enkel

Es war eine Art grandioser Sackgasse, in die Sergej Prokofjew wenige Jahre nach seiner Rückkehr in die Sowjetunion hineinlief: erst fand seine gewaltige Revolutionskantate keine Gnade vor Stalin – und nach der späteren "Tauwetter"-Politik wollte sie erst recht keiner mehr hören.

Bernardo Strozzi Claudio Monteverdi, um 1630 Innsbruck, Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Kunstgeschichtliche Sammlungen, Inv.Nr. Gem 503 Copyright: Tiroler Landesmuseen   honorarfrei im Rahmen der aktuellen Berichterstattung bei Angabe des Fotonachweises (Tiroler Landesmuseeun) zur Verfügung. (©Tiroler Landesmuseen )

Konzert | 23.09.2017 19:05 UhrMonteverdi im Fokus

Claudio Monteverdi, vor 450 Jahren geboren, hat vor allem der menschlichen Stimme völlig neue Ausdrucksmöglichkeiten erschlossen und steht damit am Beginn der modernen Musikentwicklung. An diesem Abend wird er von vielen Seiten beleuchtet.

Undatierte Aufnahme der französischen Chansonsängerin Edith Piaf (1915-1963) (dpa / picture alliance)

Konzert | 24.09.2017 20:03 UhrReizvolle Seitensteige

Es dürften zehntausende Stunden sein, die seit der Entwicklung der Tasteninstrumente für Klavier komponiert worden sind – aber das wenigste davon ist ständig im Repertoire. Beim Sommerfestival in Husum hält man es aus Prinzip anders.

Die Sängerin Y'akoto (Julia Kiecksee)

In Concert | 25.09.2017 20:03 UhrMermaid Blues Tour 2017

Es gibt sie noch, die rauchigen Soulstimmen, die uns die Schauer über den Rücken laufen, das Herz stillstehen und die Seele alles vergessen lassen, was um uns herum geschieht. Die 29-jährige Sängerin Y’akoto ist eine Meisterin darin.

Diese Zelte in Kutupalong im Bezirk Cox's Bazar (Bangladesch) wurden von Rohingya-Flüchtlingen als provisorische Unterkunft errichtet, aufgenommen am 10.09.2017.  (dpa Nazrul Islam)

Feature | 27.09.2017 00:05 UhrExil im eigenen Land

Immer wieder macht die Unterdrückung der Rohingya in Myanmar Schlagzeilen – zuletzt war die Rede vom Exodus einer Volksgruppe. Das Feature stellt die Sicht einer Rohingya-Familie dar und sucht nach den Wurzeln des Konflikts.

Der Komponist Turgut Erçetin (Kai Bienert/daad-Künstlerprogramm)

Konzert | 27.09.2017 20:03 UhrKlänge zur Zeit

Die Römerin Clara Ianotta, der Israeli Yair Klartag und Turgut Erçetin aus Instanbul haben mindestens zwei Gemeinsamkeiten: alle drei wurden zwischen 1983 und 85 geboren, und alle waren oder sind DAAD-Stipendiaten. Im Eröffnungskonzert des Berliner Mikromusik-Festivals erscheinen sie nebeneinander.

Seite 1/3
September 2017
MO DI MI DO FR SA SO
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur